Druckansicht

Ausstellung: „Internationale Karikaturenausstellung zum Themenfeld “Migration und Flucht” zu Gast in Kassel“

Fr., 01.04. (19.00h) - Do., 26.05.22 (20.00h) | Kassel

Veranstalter:innen: Engagement Global in Kooperation mit dem Sozialen Friedensdienst Kassel e.V. (sfd) und unter Mitwirkung der Eine Welt Regionalpromotorin für Nordhessen

Liebe entwicklungspolitisch Engagierte & Interessierte,

über 80 Millionen Menschen waren Ende 2020 nach Angaben der UN-Flüchtlingsorganisation UNHCR weltweit auf der Flucht. Die Folgen für die Betroffenen, ihre Familien und Freunde, besonders aber auch für Frauen und Kinder, sind vielschichtig und immens.

Die Außenstelle Mainz von Engagement Global bringt in Kooperation mit dem Sozialen Friedensdienst Kassel e.V. (sfd) und unter Mitwirkung der Eine Welt-Regionalpromotorin für Nordhessen im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD) die Internationale Karikaturen-ausstellung „Ein Ort. Irgendwo“ vom 1. April bis 26. Mai 2022 nach Kassel.
Werke von Künstler:innen* aus insgesamt 64 Ländern illustrieren das breite Spektrum des Themenfeldes Flucht und Migration: Die Schwierigkeiten und Hürden genauso wie den Schmerz, die Heimat und Familie zu verlassen und die Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Die Karikaturen thematisieren aber auch Kritik an strukturellen Bedingungen und Hindernissen.

Die Ausstellung ist eingebettet in ein vielfältiges Rahmenprogramm.

Bitte beachtet/beachten Sie, dass bei den Veranstaltungen die 2 G plus Regelung greift (geimpft/genesen + getestet oder geboostert).

Weitere Informationen über die begleitenden Veranstaltungen und das Anmeldeverfahren entnehmen Sie/entnehmt bitte dem Flyer.
>>Flyer Internationale Karikaturenausstellung (PDF)


Eckdaten:

Datum:
Fr., 01.04.2022 - Do., 26.05.2022

Zeit:
19.00h - 20.00h
Veranstaltungsort:

Kirche im Hof

Friedrich-Ebert-Straße 102
34119 Kassel



Druckansicht