Druckansicht

Praxiswerkstatt Pressearbeit im Netz

Fr., 13.11.2020 (14-16h) | Online
Fr., 20.11.2020 (9-16h) | Online


Begrenzte Ressourcen zielgerichtet einsetzen

Effektive und lebendige Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zählt bei vielen kleineren und sehr aktiven Vereinen und Organisationen oft zu den Schwachstellen. Dabei ist die Sichtbarkeit der eigenen Arbeit zunehmend entscheidend für ihren Erfolg- sowohl projektbezogen wie auch hinsichtlich der politischen Intervention. Dieses zweiteilige Online-Seminar startet mit einem Input zu den unterschiedlichen Herausforderungen und Zugängen der Pressearbeit im Netz (und ihr Zusammenspiel mit offline Formen) und stellt einzelne Tools (Pressemitteilungen, Posts, Twitter Meldungen) und Zugänge vor, lädt aber auch zum gemeinsamen Austausch ein. Wichtig ist uns, dass das Seminar dabei helfen kann, konkrete Problemstellungen zu bearbeiten, die deshalb insbesondere im zweiten Teil im Zentrum stehen sollen.

Referent:
Mario Neumann (Pressereferent bei medico international und politischer Aktivist offline wie online aktiv).

WEITERE INFOS:

Veranstaltungsort: Online per zoom.

Kosten: Die Teilnahme an den Praxiswerkstätten ist kostenfrei.

Anmeldung: Anmeldung unter Angabe von Name, Organisation, Email-Adresse, Bundesland bis 30.10.2020 an: andrea.jung[at]epn-hessen.de

Weitere Praxiswerkstatt-Termine in den vier Bundesländern in unserem
>> „Fit für 2030“-Flyer


Die Werkstattreihe ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Entwicklungspolitischen Netzwerk Hessen (EPN Hessen), dem Eine Welt Netz Nordrhein-Westfalen (Eine Welt Netzt NRW), dem Entwicklungspolitischen Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz (ELAN) und dem Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland (NES). Die Eine Welt-Landesnetzwerke aus den vier Bundesländern kooperieren im Rahmen der Praxiswerkstätten mit den Partnerstellen der RENN.west in den einzelnen Bundesländern.

Druckansicht