Druckansicht

Einzelbeitrag:

Zwischen den Welten

Di, 19.11.2013 | 19:30 | Frankfurt/M. (Nachbarschaftszentrum Ginnheim)

Filmvorführung im Rahmen der Interkulturellen Frauenwoche 2013. Veranstalter: Nachbarschafts-zentrum Ginnheim e.V.


Der Film dokumentiert die heute 35-jährige Frau an ihrem Arbeitsplatz im Winterthurer Einwohneramt, im Alltag mit ihren Töchtern, ihrem Mann, ihren Schweizer Freundinnen und bei Besuchen von älteren, stark in der Tradition ihrer Heimat verhafteten Landsleuten. Besonderes Gewicht erhält die Freundschaft von Güli Dogan zur Schweizerin Sandy Burri, welche von Güli humorvoll als ihre «Schweizermacherin» bezeichnet wird. An ihrer «Familienwelt» mit türkisch-kurdischen Traditionen, gegen die sie sich zwar immer wieder auflehnt, hält sie in den Grundpfeilern fest. Der Eintritt ihres Ehemanns in ihr Leben steht für Güli Dogans «türkisch-kurdische» Welt. Auf die arrangierte Hochzeit folgt ein Jahr später die Scheidung. Auf Umwegen begegnet sich das Paar nach einigen Jahren wieder. Diesmal verlieben sie sich ineinander und heiraten zum zweiten Mal.

Von Yusuf Yesilöz (Schweiz 2006; 54 Minuten)

Referentin ist Döne Gündüz

Unkostenbeitrag € 3,00
Um Anmeldung wird gebeten.

Weitere Infos:
>> Kontaktdaten des Nachbarschaftszentrums Ginnheim: 069-53056679, info@nbz-ginnheim.de

Veranstaltungsort:
Nachbarschaftszentrum Ginnheim, Ginnheimer Hohl 14H, Frankfurt/M.Karte zu Nachbarschaftszentrum Ginnheim

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht