Druckansicht

Einzelbeitrag:

EPN HESSEN-VERANSTALTUNG:
Empowerment für Entwicklung

Sa, 10.05.2014 | 10:00 16:00 | Fulda (Weltladen Fulda)

Veranstalter: Weltladen Fulda, Aktionstag zum Weltladentag


Der Weltladentag ist der politische Aktionstag von Weltläden, zeitgleich feiern die Fair-Handels-Akteure weltweit den Internationalen Tag des Fairen Handels. Der diesjährige Weltladentag steht unter dem Motto: „Mensch.Macht.Handel.Fair“ und macht auf die Auswirkungen von Machtkonzentrationen im Lebensmitteleinzelhandel aufmerksam.

Programm:

  • Kaffeepräsentation (mit dem Utamtsi-Projektleiter Morin Kamga Fobissie, unser Kaffee-Lieferant aus
    Kamerun) mit Info, Verkostung und Gewinnspiel
  • Globalisierungskritischer Stadtrundgang mit Vincenzo Grauso (Bildungsreferent Weltladen Fulda) um
    15.00 Uhr
  • interaktives Bodenplakat als Gesprächsplattform zum Weltladentagsmotto
  • Secondhand-Bücherbazar (zugunsten der Frauenorganisation Comucap, Honduras)
  • afrikanisches Trommeln mit Volker Hillenbrand von 14 – 16 Uhr
  • Fotoaktion (gestalten Sie Ihre individuelle Botschaft an die Politik)
  • Fünf Supermarktketten kontrollieren 90 % des deutschen Lebensmittelmarktes. Die Folgen: Preisdumping, Hungerlöhne, Arbeits- u. Menschenrechtsverletzungen. Einstürzende Textilfabriken in Bangladesch, ausbeuterische Kinderarbeit auf westafrikanischen Kakaoplantagen, katastrophale Arbeitsbedingungen und Pestizidbelastungen auf Kaffee- u. Bananenplantagen sind nur einige Beispiele.
    Der Faire Handel setzt sich seit mehr als 30 Jahren für menschenwürdige Arbeitsbedingungen und gerechte Handelsbeziehungen ein.

    Weitere Infos:
    >> Programm des Weltladen Fulda
    >> Veranstaltungsankündigung des Weltladen Fulda

    Veranstaltungsort:
    Weltladen Fulda, Löherstraße 44, FuldaKarte zu Weltladen Fulda

    Gefördert vom Bund:
    Logo Engagement Global
    Logo BMZ
    Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

      Druckansicht