Druckansicht

Einzelbeitrag:

GLOBAL LOKAL - LOKAL GLOBAL: \"Stand up - gegen Armut\"

So, 16.11.2014 | 14:00 | Witzenhausen (Tropengewächshaus der Uni Kassel)

VeranstalterInnen: Uni Kassel, Weltladen Witzenhausen


Ein chinesisches Sprichwort aus dem 8. Jhdt. besagt: „ Ist dir kalt, wärmt dich der Tee, ist dir zu heiß, wird Tee dich erfrischen, bist du niedergedrückt, Tee wird dich ermuntern, bist du erregt, Tee wird dich beruhigen."
Seine Wirkung auf Körper und Geist und der vergleichsweise geringe Preis machen Schwarz- und Grüntee zu einem der beliebtesten Getränke weltweit. Doch wo kommt der Tee eigentlich her? Wer hat ihn verbreitet? Welche Anbaubedingungen braucht er? Wer pflückt und verarbeitet ihn?

Marina Hethke erzählt in diesem Vortrag von Flüssen, Bergen und blutiger Geschichte, von Schmuggel, Imperialismus, Spionage und von Hingabe und Genuss. Wir reisen (virtuell) von Argentinien und China über Indien und Kenia bis Vietnam und Zimbabwe, besuchen die Länder, in denen Tee getrunken und die, in denen er angebaut wird.
Der Weltladen bietet unterschiedliche Tees aus Fairem Handel zur Verkostung und zum Kauf an. Selbstverständlich wird es auch die Gelegenheit geben, die Teehecken im Tropengewächshaus zu besuchen.

5 € Eintritt (inkl. Kostproben)
 

Weitere Infos:
>>Homepage Tropengewächshaus

Veranstaltungsort:
Tropengewächshaus der Uni Kassel, Steinstraße 19, WitzenhausenKarte zu Tropengewächshaus der Uni Kassel

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht