Druckansicht

Einzelbeitrag:

Film & Vortrag: „Nuclear Lies“

Do, 29.10.2015 | 19:00 | Friedberg (Pastis)

Die Veranstaltung ist Teil einer 7-teilige Vortragsreihe in Friedberg unter dem Thema Gegen geistige Brandstiftung. Referent: Dr. Norbert Aust.


“Neben kruden Verschwörungsthesen gehört zu den Themen des Quer-Denken-Kongresses in Friedberg auch die sogenannte Freie Energie oder Nullpunktsenergie, die alle Energieprobleme lösen soll. Der Skeptiker und Ingenieur Dr. Norbert Aust hat sich die Behauptungen der Kongressreferenten näher angesehen:
“Nach den Erkenntnissen der Quantenphysik ist selbst in einem absoluten Vakuum noch Energie vorhanden. Kann man diese ‘Nullpunktsenergie’ als Energiequelle nutzen und wenn ja, wie? Gibt es am Ende vielleicht sogar schon funktionsfähige Geräte, die nur von den einschlägig bekannten Interessengruppen unterdrückt und verheimlicht werden?
In diesem Vortrag werden diese Fragen beleuchtet und aufgezeigt, dass die auf entsprechenden Kongressen und Foren als erfolgreich dargestellten Geräte keinesfalls eine ‘Nullpunktsenergie’ oder ein ‘Quantenenergiefeld der Erde’ anzapfen. Deren Funktion ist mit ganz normalen physikalischen Prinzipien erklärbar. Ein Overunity-Effekt, nachdem die Maschinen mehr Energie abgeben als ihnen zugeführt wird, beruht auf Messfehlern und auf Fehlinterpretationen der beobachteten Erscheinungen.
Es zeigt sich, dass man mit physikalischen Kenntnissen bestenfalls auf Oberstufenniveau die Funktion vieler der angeblich bahnbrechenden Erfindungen erklären kann. Dennoch werden einige solche Anlagen für viel Geld dem technischen Laien zusammen mit vollmundigen Versprechungen zu einer angeblich sogar vom TÜV zertifizierten Leistungsfähigkeit angeboten – in einigen Fällen offenbar sogar erfolgreich.
Hierdurch entsteht den gutgläubigen Kunden nicht nur ein finanzieller Schaden – auch gesellschaftlich wird das Energieproblem durch die Nutzung solcher Anlagen nicht gelöst, sondern im Gegenteil verschärft.”
Ein Beitrag der Rhein-Main-Skeptiker zu den Aktionstagen gegen geistige Brandstiftung, Friedberg”

Weitere Infos:

Mit freundlicher Unterstützung der Partner im Aktionsbündniss und gefördert und unterstützt durch die Stadt Friedberg im Rahmen der Förderung Demokratischer Kultur.

https://www.facebook.com/events/499918000184348/

Veranstaltungsort:
Pastis, Haagstraße 41, FriedbergKarte zu Pastis

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht