Druckansicht

Einzelbeitrag:

vhs-Reihe \"Globales Lernen\":
Traum:Forum:Theater – eine Theaterwerkstatt

Fr, 02.05.2014 | 20:00 | Marburg (Marburger Weltladen)

Mit Referent Amary Fall (senegalesischer Lehrer und in der Schulverwaltung von Kaolack). VeranstalterInnen: Marburger Forum für entwicklungspolitische und interkulturelle Themen in Kooperation mit ARBEIT und LEBEN Marburg (AG von DGB und vhs) & dem Senegalverein Marburg e.V.


Amary Fall ist senegalesischer Lehrer und in der Schulverwaltung von Kaolack, der zweitgrößten Stadt des Senegal tätig. Die Situation im Senegal wird in den Medien viel zu selten thematisiert. Der Vortrag ermöglicht daher einen direkten Einblick in das Bildungswesen dieses Landes.

Amary Fall geht im Sinne des postkolonialen Diskurses u.a. der Frage nach, welche historischen Auswirkungen der französischen Kolonialzeit bis heute im Bildungswesen des westafrikanischen Landes aufzuspüren sind, wie Inhalte und Formen des Unterrichts durch sie immer noch geprägt sind. Hierzu wird er sich auf Beispiele aus dem aktuellen Schulleben beziehen.
Er wird in seinem Vortrag auch den derzeitigen Veränderungen und positiven Ansätzen in der Bildungslandschaft im Senegal Raum geben. Hierbei wird er u.a. auf die hohe Alphabetisierungsrate und die gute Schulbesuchsquote eingehen, dabei aber auch hinter die offiziellen Statistiken schauen.

Weitere Infos:
>> Veranstaltungsankündigung auf der Webseite des Marburger Weltladens

Veranstaltungsort:
Marburger Weltladen, Markt 7, MarburgKarte zu Marburger Weltladen

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht