Druckansicht

Einzelbeitrag:

Theateraufführung: \"Lampedusa\"

Mo, 02.06.2014 | 19:30 | Wiesbaden (Luthersaal der Lutherkirche)

Referent: Stefan Schmidt (ehemaliger Kapitän der Cap Anamur & Flüchtlingsbeauftragter von Schleswig-Holstein), Veranstalter: Flüchtlingsrat Wiesbaden & attac Wiesbaden


Weltweit gilt für alle Kapitäne die Verpflichtung, jeden Menschen, der in Seenot angetroffen wird, zu retten. Warum aber hört man fast nie, dass ein Schiff im Mittelmeer ein Boot mit „boatpeople“ aus der Not gerettet und sicher an Land gebracht hat? Dort wimmelt es doch von Handelsschiffen, Kreuzfahrern, Fischer- und Segelbooten. Als Kapitän der „Cap Anamur“ ist Stefan Schmidt bundesweit bekannt geworden. Das Schiff hatte vor zehn Jahren Schiffbrüchige auf dem Mittelmeer gerettet. Dafür wurden Stefan Schmidt und zwei weitere Personen in Italien wegen
Schlepperei angeklagt. Bei der Veranstaltung wird es um die aktuelle Situation für Flüchtlinge und Migrant_innen in und um Europa gehen.

Weitere Infos:
>> Veranstaltungsbeschreibung des Flüchtlingsrats Wiesbaden
>> Veranstaltungsankündigung von attac Wiesbaden

Veranstaltungsort:
Luthersaal der Lutherkirche, Sartoriusstraße 16, WiesbadenKarte zu Luthersaal der Lutherkirche

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht