Druckansicht

Einzelbeitrag:

Jahreskonferenz/Mitgliederversammlung des Klima-Bündnis: \"Developing EUROPE – Versorgungssicherheit vor Ort stärken\"

Do, 11.06.2015 | 19:30 | Frankfurt am Main (Weltladen Bornheim)

Die Veranstaltung wird vom Weltladen Bornheim organisiert


Eins für alles – die Naturseifen von Dr. Bronner’s, die ab sofort von der GEPA angeboten werden, sind nicht nur als Duschgel, sondern u.a. auch als Waschmittel, Spülmittel und sogar als Zahnpasta verwendbar.
„All-one“, der Slogan von Dr. Bronner’s, steht aber auch für das menschliche „Alle für einen – einer für alle“, nämlich die direkte, lokale, nachhaltige und überprüfbare Handels-Partnerschaft. Die Inhaltsstoffe der Naturseifen stammen von Fair-Trade-PartnerInnen aus der ganzen Welt: z.B. Olivenöl aus Palästina und Israel, nachhaltiges Palmöl aus Ghana, Pfefferminzöl aus Indien, Teebaum- und Avocado-Öl aus Kenia. Wie fördert Dr. Bronner’s dabei nicht nur den Handel mit den KäuferInnen im Westen, sondern auch den direkten Handel zwischen den kleinen Partnerfirmen in den Ländern des Südens? Wie wird bei der Produktion an der vollständigen Verwertung aller Prozessnebenprodukte und Abfälle gearbeitet? Wie werden die Gelder der Fair-Trade-Prämien von den PartnerInnen verwendet? Darüber und wie Dr. Bronner’s nebenher noch einen Kampf gegen die US-amerikanische Drug Enforcement Agency (DEA) gewann: darüber spricht Axel Rungweber von Dr. Bronner‘s im Weltladen Bornheim.

Herzliche Einladung an alle Interessierten zu Information, Diskussion und selbstverständlich zum Schnuppern an und Ausprobieren von Dr. Bronner’s Biokosmetik.

Weitere Informationen:
Homepage Weltladen Bornheim

Veranstaltungsort:
Weltladen Bornheim, Berger Str. 133, Frankfurt am MainKarte zu Weltladen Bornheim

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht