Druckansicht

Einzelbeitrag:

Südsudan - Von der Staatswerdung zum Bürgerkrieg

So, 09.03.2014 | 11:00 13:00 | Frankfurt am Main (Café Wiesengrund)

Matinee mit Gesprächsrunde. Veranstalter: Verein Kunstgesellschaft e.V. in Kooperation mit der Bürger- und Menschenrechtsorganisation Business Crime Control e.V.


Karin Mlodoch berichtet über die Situation der Überlebenden des Gifgasangriffs auf Halabja und der Anfal-Operationen in Kurdistan-Irak vor 26 Jahren und das von HAUKARI e.V. unterstützte Projekte "Erinnerungsforum Anfal" in Rizgary. Das Gespräch wird moderiert von der Journalistin Ulrike Holler.

Weitere Infos:
>> Veranstaltungsankündigung auf der Webseite des Veranstalters
>> Informationen über die Arbeit von HAUKARI e.V.

Veranstaltungsort:
Café Wiesengrund, Am Weingarten 14, Frankfurt am MainKarte zu Café Wiesengrund

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht