Druckansicht

Einzelbeitrag:

Workshop: Unser Bild von Afrika. Wieviel hat es mit der Realität zu tun?

So, 29.11.2015 | 19:00 | Fulda-Horas (Kulturzentrum Kreuz)

Aufführung des Theaterstücks von der Berliner Compagnie. VeranstalterIn: Attac Gruppe Fulda zusammen mit dem Weltladen Fulda


Wie schon in den vergangenen Jahren lädt die attac Gruppe Fulda die „Berliner Compagnie“ zu einer Theater-Aufführung ins Kulturzentrum Kreuz ein. Das Stück heisst : Stille Macht. Eine Lobbyisten-Komödie mit Schmachtfetzen & Evergreens.

Zum Inhalt des Stücks:
Die Mitarbeiter der Lobbyagentur UTTERLY & QUIET Brüssel/Berlin haben´s generell nicht leicht. Keiner mag sie. Schließlich heißt „für die Besitzenden denken“ gegen die Besitzlosen denken. Aber jetzt: Rüstungsexport-Skandal! Und wieder mal steht die Agroindustrie am Pranger! Da gilt es, Nerven zu behalten. Da braucht es Fantasie und einen kühnen Kopf. Aber auch wenn der alte Chef mit seiner Raucherlunge auf der Intensivstation liegt und die junge, ehrgeizige Estelle sich als seine Stellvertreterin im Team erst durchsetzen muss – unsere Profis zeigen Klasse.

In der Produktion der Berliner Theatermacher jedenfalls wird Stress ganz locker abgebaut. Es wird gesungen, es wird getanzt. Und es gibt auch einiges zu lachen.

 

Der Eintritt ist für alle Besucher frei.

Weitere Infos:
>> Webseite der Berliner Compagnie

Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Kreuz, Schlitzer Str. 81, Fulda-HorasKarte zu Kulturzentrum Kreuz

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht