Druckansicht

Einzelbeitrag:

Lesung mit Stephan Schäfer

Di, 24.11.2015 | 09:30 17:00 | Frankfurt/M. (Frankfurter Diakonissenhaus)

"Wohnen in der Migrationsgesellschaft. Aktuelle und zukünftige Perspektiven." Studientag mit Impulsen von Luigi Masala, Roland Döhler, Elisabeth Ngari, Dr. Gabriela Bloem, Gudrun Kirchhoff und Denise Garcia Bergt. Veranstalter: Referat 3/IV der Hessischen Landeszentrale für Politische Bildung in Kooperation mit der Evangelischen Akademie Frankfurt und weiteren PartnerInnen.


Angesichts der größten Migrationsbewegungen seit dem 2. Weltkrieg suchen politische EntscheidungsträgerInnen und RepräsentantInnen der Zivilgesellschaft in Kommunen und Landkreisen gegenwärtig mit Hochdruck nach neuen Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge. Gleichzeitig wird deutlich, dass sich hinter den aktuell drängenden Problemen zahlreiche langfristige gesamtgesellschaftliche Aufgaben verbergen. Auf dem Wohnungsmarkt ist besonders gut erkennbar, wie sich migrationsbedingte Herausforderungen mit lokalen, regionalen und nationalen Umbrüchen verbinden. Die Veranstaltung fragt nach tragfähigen Zukunftsperspektiven sowie nach neuen Formen des Zusammenlebens.

MitveranstalterInnen sind die Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung, die Diakonie Hessen, die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau und der Evangelische Regionalverband Frankfurt.

 

Anmeldung bis zum 13. November direkt auf der Homepage der Evangelischen Akademie oder per Mail an: obut[at]evangelische-akademie.de.

Die Teilnahmegebühr beträgt inklusive Verpflegung 30 Euro. Für Ehrenamtliche in der Flüchlingsarbeit, Studierende und Erwerbslose liegt die Gebühr bei 20 Euro.

Weitere Infos:
>> Veranstaltungsflyer (PDF)

Veranstaltungsort:
Frankfurter Diakonissenhaus, Cronstettenstraße 57-61, Frankfurt/M.Karte zu Frankfurter Diakonissenhaus

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht