Druckansicht

Einzelbeitrag:

Strategietage: Ernährungssicherung und Landwirtschaftswende

So, 30.03.2014 Di, 01.04.2014 | 13:30 | Vallendar (Haus Wasserburg)

Strategietage für Jugendverbände und -initiativen. VeranstalterInnen: Germanwatch und Haus Wasserburg in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland (agl), Eine-Welt-Netz NRW, Entwicklungspolitisches Netzwerk Hessen (EPN Hessen) und Katholische Landjugendbewegung Deutschlands (KLJB)


Vom 30. März bis 1. April finden in Vallendar die dritten bundesweiten „Strategietage“ für Gruppen, Initiativen und Verbände statt. Während drei Tagen setzen sich die TeilnehmerInnen thematisch fokussiert mit den aktuellen globalen Herausforderungen auseinander, tauschen sich über Beispiele gelungener Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit aus und lernen neue kreative Ansätze kennen. Ziel der Veranstaltung ist es, mit haupt- und ehrenamtlichen Akteuren ins Gespräch zu kommen und gemeinsam Ideen für öffentlichkeitswirksame Kampagnen/ (Jahres-)Aktionen und innovative Bildungsveranstaltungen (weiter-)zuentwickeln. Dabei kommen vielfältige Methoden und Arbeitsformen wie Podiumsdiskussion, fachliche Inputs, Südperspektivenbericht, World Café, Diskussionsrunde, Workshop, Filme und Spiele zum Einsatz. Auftakt der Strategietage zum thematischen Schwerpunkt „Ernährungsicherheit und Landwirtschaftswende“ bildet die Eröffnung der Ausstellung „Mensch macht Milch“.

Die Veranstaltung wird Bundesländer übergreifend organisiert von Germanwatch und Haus Wasserburg in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland (agl), dem Eine-Welt-Netz NRW, der Katholischen Landjugendbewegung Deutschlands (KLJB) sowie – über die hessische Fachpromotorenstelle Öffentlichkeit und Partizipation – dem Entwicklungspolitischen Netzwerk Hessen (EPN Hessen).

 

Anmeldung:
Stefan Rostock, Germanwatch (bildung[at]germanwatch.org)
Melanie Gehenzig, Haus Wasserburg (anmeldung[at]haus-wasserburg.de)

Weitere Infos:
>> Programm Strategietage "Ernährungssicherung und Landwirtschaftswende"

Veranstaltungsort:
Haus Wasserburg, Pallottistraße 2, VallendarKarte zu Haus Wasserburg

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht