Druckansicht

Einzelbeitrag:

Film \"The Cut\"

Fr, 28.03.2014 So, 30.03.2014 | - | Frankfurt/M. (Saalbau Titus-Forum im Nordwestzentrum-Heddernheim)

Buchvorstellungen, Lesungen, Ausstellung und Diskussion Tanz und Musik aus aller Welt.
Moderation: Alexandra Müller-Schmieg und Sarmin Ullah.


Wir widmen die diesjährige Immigrationsbuchmesse Nelson Mandela. Gast-City ist unsere Nachbarstadt Offenbach
Nach der sehr positiven Resonanz 2012 und 2013 wird die Deutsch-Bengalische Gesellschaft erneut die kulturelle Vielfalt Frankfurts mit der 3. Immigrationsbuchmesse bereichern. Die dreitägige Veranstaltung bietet Lesungen, Buchvorstellungen, Ausstellung, Diskussion, Tanz und Musik aus aller Welt. Inzwischen haben wir eine Webseite, die in den letzen 15 Tagen über Zehntausend mal besucht wurde.
>> Homepage für weitere Informationen

Eröffnung: Freitag, 28.03., 18:00 Uhr/ Samstag, 29.03. und Sonntag, 30.03., ab 10:00 Uhr

Grußworte und Redebeiträge:

  • Jo Dreiseitel, Staatssekretär für Integration im Hessischen Sozialministerium
  • Dr. Nargess Eskandari-Grünberg, Integrationsdezernentin der Stadt Frankfurt am Main
  • Martina Feldmayer (Vorstandssprecherin von Bündnis90/Die Grünen Frankfurt am Main)
  • Dr. Susanne Czuba-Konrad (Literaturclub der Frauen aus aller Welt)
  • Tobias Balling (Fan-Club Eintracht Frankfurt)
  • Helga Dörhöfer (Stadtverordnete Bündnis 90 / Die Grünen)
  • Christiane Schubring (Stadtverordnete der CDU)
  • Susanne Schmitt (Guest City Stadt Offenbach am Main)
  • Thomas Gerlach (Nachbarschaft)
  • Hamidul Khan (Deutsch-Bengalische Gesellschaft)
  • Eintritt: frei für Lesungen; Musikveranstaltungen gg. Gebühr

    Anmeldung: infomail-subscribe@gruene-partei-frankfurt.de

    >>Programmflyer

    Veranstaltungsort:
    Saalbau Titus-Forum im Nordwestzentrum-Heddernheim, Walter-Möller-Platz 2, Frankfurt/M.Karte zu Saalbau Titus-Forum im Nordwestzentrum-Heddernheim

    Gefördert vom Bund:
    Logo Engagement Global
    Logo BMZ
    Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

      Druckansicht