Druckansicht

Einzelbeitrag:

Risikomanagement in der Rohstoffverwendung

Do, 23.01.2014 Fr, 24.01.2014 | - | Bad Boll (Evangelische Akademie)

Unternehmen und Menschenrechte. Fachgespräch der Evangelischen Akademie in Kooperation mit: Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik (DNWE), Organisation for Economic Cooperation and Development (OECD), Südliches Afrika Initiative der Deutschen Wirtschaft (SAFRI), Zentrum für entwicklungsbezogene Bildung (ZEB).


Bei der Gewinnung von Rohstoffen und Bodenschätzen kommt es in vielen Ländern Afrikas vielfach zu Menschenrechtsverletzungen. Die Tagung untersucht, wie man Rohstoffe gewinnen und weiter-verarbeiten kann, ohne gegen das Menschenrecht zu verstoßen. Dabei steht im Fokus, wie Unter-nehmen und Nichtregierungsorganisationen zusammenarbeiten können.

Weitere Infos:
>> Flyer der Veranstaltung

Veranstaltungsort:
Evangelische Akademie, Akademieweg 11, Bad BollKarte zu Evangelische Akademie

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht