Druckansicht

Einzelbeitrag:

Transforming Commonsense, Reworking Democracy

Mi, 12.02.2014 | 19:00 | (Radio Unerhört)

Radiosendung. Veranstalter: EPN Hessen-Mitglied Marburger Weltladen in Kooperation mit Radio Unerhört, TransFair e.V. und Contigo.


Fairtrade, zu Deutsch: fairer Handel. Mittlerweile so bekannt wie die Mutter Teresa - geschätzt, geliebt, gelobt, doch oftmals kritisiert und belächelt. In den Weltläden, Fair-Trade-Shops, Gastronomien, sogar bei den Discountern, überall findet man heutzutage Fairtrade-Produkte. Fairtrade ist in Deutschland total in. Aber was ist Fairtrade genau? Wie fair ist Fairtrade? Was sind die Nutzen und die Bedenken?
In der Sendung wird der Geschäftsführer des Marburger Weltladens über Fairtrade und die Tätigkeiten des Weltladens sprechen. Eine Vertreterin von TransFair e. V. informiert über die Zertifizierung von Fairtrade-Produkten. Zudem wird eine Mitarbeiterin der Marburger Filiale der Fairtrade-Handelskette Contigo zu Wort kommen.

Radio Unerhört auf 90,1 Megahertz
Wiederholung für Frühaufsteher am 13.02.2014 um 6 Uhr

Weitere Infos:
>> Die Radiosendung kann live auf www.radio-rum.de mitverfolgt werden

Veranstaltungsort:
Radio Unerhört, ,

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht