Druckansicht

Einzelbeitrag:

\"Wein fair genießen!\" - Multivisionsshow faire Weinprobe

Do, 24.07.2014 | 19:00 | Frankfurt/M. (Bildungsstätte Anne Frank)

Diskussion mit: Dr. Claudia Baumgart-Ochse (Hessische Stiftung für Friedens- und Konfliktforschung), Torsten Reibold (Givat Haviva Europa), Helge Eikelmann (Deutsch-israelische Wirtschaftsförderung), Veranstalter: Bildungsstätte Anne Frank, Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung


Nichts bewegt sich derzeit im israelisch-palästinensischen Konflikt. Aber wie lässt sich der Stillstand durchbrechen? Sollte man überhaupt noch Hoffnung in die Politik setzen? Oder ist die Arbeit von Basisgruppen erfolgsversprechender? Welchen Beitrag kann Wirtschaftsförderung leisten? Über die verschiedenen Ansätze diskutieren Dr. Claudia Baumgart-Ochse (Hessische Stiftung für Friedens- und Konfliktforschung), Torsten Reibold (Givat Haviva Europa) und Helge Eikelmann (Deutsch-Israelische Wirtschaftsvereinigung). In Kooperation mit der Hessischen Stiftung für Friedens- und Konfliktforschung

Weitere Infos:
>> Veranstaltungsflyer der Bildungsstätte Anne Frank

Veranstaltungsort:
Bildungsstätte Anne Frank, Hansaallee 150, Frankfurt/M.Karte zu Bildungsstätte Anne Frank

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht