Druckansicht

Einzelbeitrag:

Lesung Elmar Altvater: \"Vermessung der Utopie\"

Mi, 18.11.2015 | 17:00 | Frankfurt (Kap Europa)

Vom 19. bis 20. November 2015 veranstaltet die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) der Engagement Global gGmbH in Kooperation mit dem forum für internationale entwicklung + planung (finep) die erste bundesweite Konferenz „Kommunale Partnerschaften mit Lateinamerika und der Karibik". Die Konferenz wird mit einem Empfang durch die Gastgeberstadt Frankfurt am Main bereits am Vorabend, dem 18. November 2015, eröffnet.


Eingeladen sind neben den Vertreterinnen und Vertretern aus den kommunalen Fachbereichen zivilgesellschaftliche Partnerschaftsvereine sowie internationale und nationale Nichtregierungsorganisationen. Wir begrüßen ebenfalls die Teilnahme von interessierten politischen Vertreterinnen und Vertretern, die haupt- oder ehrenamtlich in den kommunalen Räten und Ausschüssen tätig sind.

Anhand von Fachbeiträgen und Podiumsdiskussionen zu übergreifenden Themen der Partnerschaftsarbeit werden die Rahmenbedingungen und Schwerpunkte der kommunalen Entwicklungszusammenarbeit mit Lateinamerika und der Karibik beleuchtet und Anknüpfungspunkte sowie Kooperationsmöglichkeiten für bestehende als auch neue Partnerschaftsvorhaben aufgezeigt. Anbei finden Sie den ersten Programmentwurf.

Übernachtungs- und Fahrtkosten können wir auf Grundlage des Bundesreisekostengesetzes übernehmen. Es steht ein begrenztes Kontingent an Übernachtungsmöglichkeiten in Frankfurt für Sie zur Verfügung: Wir haben Zimmer im Motel One Frankfurt-Messe und dem Meininger Hotel reserviert. Beide Hotels sind zu Fuß nur fünf bis zehn Minuten vom Kap Europa entfernt.

Je Kommune ist die Teilnahme von drei Vertreterinnen und Vertretern vorgesehen. Wir bitten Sie, die Einladung ggf. an die entsprechenden Kollegen und Kolleginnen weiterzuleiten.

Wir begrüßen ebenso die Teilnahme Ihrer Partnerkommune und können in einem begrenzten Umfang die Reisekosten von max. zwei kommunalen Vertreterinnen oder Vertretern aus Ihrer Partnerkommune übernehmen. Da hierfür weitere logistische Abstimmungen erforderlich sind, bitten wir Sie bei Interesse unter folgendem Link den Anmeldebogen herunter zu laden und an Ihre Ansprechpartnerin oder Ihren Ansprechpartner weiterzuleiten.

Weitere Informationen:
Anmeldung und Programm

Veranstaltungsort:
Kap Europa, Osloer Str. 5, FrankfurtKarte zu Kap Europa

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht