Druckansicht

Einzelbeitrag:

EPN HESSEN-KOOPERATIONSVERANSTALTUNG:
Fairer Handel – gibt’s das überhaupt?

Fr, 25.09.2015 Sa, 26.09.2015 | 18:00 16:00 | Frankfurt-Westend (Zentrum Christuskirche)

Die Konferenz wird vom TrägerInnenkreis aus The African Network of Germany , Initiative Schwarze Menschen in Deutschland e.V., Entwicklungspolitisches Netzwerk Hessen e.V., Eine Welt-PromotorInnen-Programm, Kirchliche Arbeitsstelle Südliches Afrika, Evangelische Kirche Frankfurt am Main, Bundes-ESG, Evang. Studierendengemeinde Frankfurt am Main, Ökumenisches Zentrum Christuskirche, Oromo-Gemeinde Frankfurt, Evangelische Akademie Frankfurt, Haus am Dom – Katholische Akademie Rabanus Maurus, Zentrum Oekumene der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und Ökumenisches Netzwerk Initiative Kirche von unten veranstaltet


Afrika Neu Denken III
Dekolonialitäten: 130 Jahre nach der Berliner Konferenz

130 Jahre nach der Berliner-Konferenz, wo Afrika unter den imperialen europäischen Staaten aufgeteilt wurde, wird „Afrika neu denken“ das Nach­wirken kolonialer Struk­turen in der Gegenwart problematisieren. Welche Wirkung entfaltet koloniales Denken bei der Ge­staltung afrikanischer Gesell­schaften und Identitäten heute? Die Kon­ferenz fragt nach der Her­kunft von Kolonialitäten, sie zeigt Transformations­ansätze auf und ermuntert zur Befrei­ung unserer Blicke, Sprache und Körper.

Anmelde-Nr.: A150925TW

Kostenbeitrag: 25 €, erm. 15 €

Weitere Informationen:
>>Homepage AND

Veranstaltungsort:
Zentrum Christuskirche, Beethovenplatz 11-13, Frankfurt-WestendKarte zu Zentrum Christuskirche

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht