Druckansicht

Einzelbeitrag:

Faires Frühstück

Do, 22.05.2014 | 14:00 17:00 | Frankfurt/M. (Bildungsstätte Anne Frank)

Nadine Golly (Sozialwissenschaftlerin), Ausstellungsteam „Homestory Deutschland. Schwarze Biographien in Geschichte und Gegenwart"


Im Rahmen der aktuellen Kooperation mit der Bildungsstätte Anne Frank und der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD Bund e.V.) möchten wir Ihnen 27 Biographien von Schwarzen Persönlichkeiten aus drei Jahrhunderten und ihre Lebenswege in Deutschland vorstellen. Darum geht es in der Ausstellung „Homestory Deutschland - Schwarze Biografien in Geschichte und Gegenwart“.
Vom 08. Februar bis zum 20. Juni 2014 wird sie gemeinsam von der Frankfurter Regionalgruppe der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD-Bund e.V.) und der Bildungsstätte Anne Frank sowie diversen Kooperationspartnern gezeigt.

Leitung: Nadine Golly, Sozialwissenschaftlerin, Ausstellungsteam „Homestory Deutschland. Schwarze Biographien in Geschichte und Gegenwart“

Anhand der Ansätze des Biografischen Lernens wird den Teilnehmenden aufgezeigt, wie sie in Schulklassen oder Jugendgruppen Wissen über Schwarze deutsche Lebensrealitäten interaktiv vermitteln können. Pädagogische Materialien werden vorgestellt, die eigene Positionierung reflektiert und Möglichkeiten entwickelt, wie die Themen der Ausstellung „Homestory Deutschland“ in den Unterricht zu integrieren sind.

Anmeldung:
Ansprechpartnerin: Susanne Heyn
Tel.: 069.56000235
E-mail: sheyn@bs-anne-frank.de

Weitere Infos:
>> Workshopbeschreibung der Bildungsstätte Anne Frank
>> Homestory Deutschland Ausstellung & Begleitprogramm

Veranstaltungsort:
Bildungsstätte Anne Frank, Hansaallee 150, Frankfurt/M.Karte zu Bildungsstätte Anne Frank

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht