Druckansicht

Einzelbeitrag:

Diskussion: Was heißt Freiheit beim Freihandel? Das Freihandelsabkommen zwischen den USA und der Europäischen Union auf dem Prüfstand

Sa, 12.09.2015 | 10:00 18:00 | Gießen (Evangelische Studierendengemeinde)

Die Fortbildung wird von Motivés e.V. organisiert


Referentin: Luc-Carolin Ziemann (Leiterin des Schulvermittlungsprogramms DOK macht Schule von DOK Leipzig)
Inhalte:

· Geschichte und theoretische Grundlagen zum Thema

· wie z.B. Funktion, Merkmale und Untergattungen – Beispiele: Nanook, Vertov, Montage-Experimente, Orson Welles

· Beispiele aus der medienpädagogischen Bildungsarbeit, Didaktische und methodische Einbettung des pol. Dokumentarfilms in der Bildungsarbeit

· Was kann ein pol. Dokumentarfilm neben der reinen Informationsvermittlung noch leisten?

· Medienerziehung, Ermunterung zur kritischen Medienrezeption

· Wie viel Fiktion steckt im pol. Dokumentarfilm?

· Über den Wahrheitsanspruch und die Grenzen der Realitätsabbildung im pol. Dokumentarfilm

Veranstaltungsort:
Evangelische Studierendengemeinde, Henselstr. 7 (großer Raum im Erdgeschoss), GießenKarte zu Evangelische Studierendengemeinde

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht