Druckansicht

Einzelbeitrag:

Theaterstück \"Transit\"

Di, 24.11.2015 | 19:30 | Frankfurt/M. (Nachbarschaftszentrum Ginnheim)

Veranstaltung im Rahmen der "Interkulturelle Frauenfilmreihe 2015 - Kreativer Ausdruck weiblicher Kraft -"


Interkulturelle Frauenfilmreihe 2015

Von Gabriel Axel (Dänemark 1987; 102 Minuten)
Dänemark im Jahr 1872. Die vor dem Bürgerkrieg in ihrer Heimat fliehende Französin Babette erreicht das Fischerdorf der beiden unverheirateten Schwestern Martina und Philippa. Martina und Philippa sind die Töchter des Gründers einer pietistischen Sekte, der die Geschwister zu frommen und enthaltsamen Menschen erzogen hat. Babette, eine renommierte Köchin, übernimmt den Haushalt der beiden Schwestern. Einige Jahre später – Babette hat sich inzwischen in die Dorfgemeinschaft eingelebt – will sie sich bei den Dörflern mit einem Festessen bedanken. Das allerdings weckt die Skepsis der überzeugten Asketen.

Weitere Infos:

Unkostenbeitrag € 3,00
Um Anmeldung wird gebeten.

Veranstaltungsort:
Nachbarschaftszentrum Ginnheim, Ginnheimer Hohl 14H, Frankfurt/M.Karte zu Nachbarschaftszentrum Ginnheim

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht