Druckansicht

Einzelbeitrag:

Homestory Deutschland - Schwarze Biografien in Geschichte und Gegenwart

Sa, 26.04.2014 | 10:00 17:00 | Frankfurt am Main (Saalbau Bockenheim)

Interreligiöses FairTrade Seminar. VeranstalterInnen: Brot für die Welt, Islamische Informations- und Serviceleistungen (I.I.S.) in Kooperation mit EPN Hessen-Mitgliedern Zentrum Ökumene der EKHN und Weltladen Bornheim.


Veranstaltungsankündigung: „Wenn auch oft anders behauptet, haben die verschiedenen Religionen sehr viel mehr Gemeinsamkeiten als gemeinhin angenommen. So ist neben der Liebe zu Gott, auch die Liebe zu den Mitmenschen und das Gebot Menschen in Not zu helfen, in allen Religionen verankert. Die TeilnehmerInnen werden an diesem Tag einer Gemeinsamkeit nachspüren und das ist die Verbindung unserer Religionen mit dem Thema Gerechtigkeit und Fairer Handel. Wir wollen uns darüber austauschen, was in den Schriften der einzelnen Religionen steht, das dazu dient, dass die Gläubigen sich diesem Thema stärker öffnen können. Darüber hinaus gibt es am Nachmittag fachliche Informationen zum Fairen Handel.“

Weitere Infos:
>> Veranstaltungsbroschüre mit Veranstaltungsprogramm

Veranstaltungsort:
Saalbau Bockenheim, Schwälmer Staße 28, Frankfurt am MainKarte zu Saalbau Bockenheim

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht