Druckansicht

Einzelbeitrag:

Vortrag: \"Das kann doch nicht das letzte Wort sein! - TTIP aus Verbrauchersicht\"

Sa, 28.11.2015 So, 29.11.2015 | 08:00 13:00 | Wiesbaden-Naurod (Wilhelm-Kempf-Haus)

Die Fachtagung wird von der CIL e.V. veranstaltet


Die Christliche Initiative Internationales Lernen (CIL) e.V. feiert 2015 ihren dreißigsten Geburtstag. Das ist für eine Basis-Organisation, die sich entwicklungspolitisches Lernen als Reflexion zwischen Nord und Süd 1985 zum Ziel setzte, eine beachtlich kollektive Leistung, die von Gemeindeangehörigen, MigrantInnen, Kleinbauern,Kleinstunternehmerinnen, Fischerbevölkerung, Angehöriger indigener Völker, von Ordensfrauen und -männern, KünstlerInnen, PädagogInnen und SozialwissenschaftlerInnen und TheologInnen und NaturwissenschaftlerInnen aus Nord und Süd zustande gebracht wurde. Anlässlich dieses besonderen Geburtstags lädt die CIL zu zwei dem Jubiläum gewidmeten Veranstaltungen
ein.

Veranstaltungsort:
Wilhelm-Kempf-Haus, , Wiesbaden-Naurod Karte zu Wilhelm-Kempf-Haus

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht