Druckansicht

Einzelbeitrag:

Kinderkulturkarawane 2014

Fr, 30.01.2015 | 09:45 17:00 | Frankfurt am Main (Römer9/Evangelische Akademie Frankfurt)

Veranstalterinnen: Hessische Landeszentrale für politische Bildung, Diakonie Hessen, Evangelische Akademie Frankfurt, Evangelische Kirche in Hessen und Nassau
Podium: Jamila Adamou (Hessische Landeszentrale für politische Bildung), Dr. Christopher Scholtz (Evangelische Akademie Frankfurt am Main), Hildegund Niebch (Diakonie Hessen), Andreas Lipsch (Evangelische Kirche in Hessen und Nassau)


Fachtag: Vom Wartesaal zur Werkstatt - Ansätze für die Arbeit mit und von Flüchtlingen

Wer flieht hat Zutrauen, Potentiale und Stärke – nur so kann die gefährliche Flucht gelingen. In Deutschland angekommen, verhindern strukturelle Hürden die gesellschaftliche Teilhabe und zwingen Flüchtlinge über Monate oder Jahre in die Passivität. Dagegen wehren, aktivieren und organisieren sich zunehmend Flüchtlinge selbst.

Der Fachtag zeichnet am Vormittag diesen Weg der entgegengesetzten Dynamiken nach und fragt, ob es angesichts der positiven sozialen und psychologischen Folgen eines aktiven Eingebundenseins so etwas wie ein Menschenrecht auf Teilhabe gibt. Am Nachmittag werden Projekte der lokalen Flüchtlingsarbeit vorgestellt, die den Energien, Ressourcen und Aktivitäten von Flüchtlingen Raum geben, wie z.B. in Selbstorganisationen, im Rahmen von zivilgesellschaftlichem Engagement, bei sportlichen Aktivitäten, in Arbeitsprojekten. Auf einem abschließenden Podium werden die weiteren Perspektiven für einen solchen aktiv(ierenden) partizipativen Ansatz in der Flüchtlingsarbeit diskutiert.

Der Fachtag richtet sich an Ehren- und Hauptamtliche, die in Projekten der lokalen Flüchtlingsarbeit aktiv sind, an VertreterInnen und UnterstützerInnen von Selbstorganisationen und an politisch Verantwortliche auf lokaler Ebene.

Weitere Informationen und Programm:
>> Flyer Fachtag

Veranstaltungsort:
Römer9/Evangelische Akademie Frankfurt, Am Römerberg 9, Frankfurt am MainKarte zu Römer9/Evangelische Akademie Frankfurt

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht