Druckansicht

Einzelbeitrag:

Armutsbekämpfung in afrikanischen Ländern – Aktuelle Fragestellungen, Konzepte und Beispiele aus der Praxis

Fr, 01.11.2013 | 19:00 22:00 | Groß Gerau (Landratsamts Groß-Gerau)

Eröffnungsveranstaltung zur Ausstellung „über-lebens-welten 2.0“ in Groß Gerau (01.11.–21.11.2013).

Vortrag und Diskussion mit Heidemarie Wieczorek-Zeul. KooperationspartnerInnen: Partnerschaftsverein Kreis Groß-Gerau – Masatepe/Nicaragua e.V.

 
Die Auftaktveranstaltung zur Ausstellung „Überlebenswelten 2.0“ in Groß Gerau widmet sich dem Thema: „Freiwilligendienste für junge Menschen („weltwärts“) in beide Richtungen – kann so die eine Welt zusammenwachsen?“. Der Partnerschaftsverein Kreis Groß-Gerau – Masatepe/Nicaragua e.V. entsendet seit 2008 Freiwillige in die Partnerstadt und ab diesem Jahr werden auch Jugendliche aus Masatepe als Freiwillige Groß-Gerau in seiner Entwicklung unterstützen. Den grundsätzlichen Beitrag des weltwärts-Programms zu Völkerverständigung und Entwicklungszusammenarbeit reflektiert seine damalige Initiatorin, Heidemarie Wieczorek-Zeul. Können solche Begegnungen als Orte „globalen Lernens“ funktionieren oder werden Entwicklungsgelder `missbraucht´ um jungen Menschen aus den Industrieländern neue (Selbst-)erfahrungen zu ermöglichen? Welche Chancen bieten sich neu, und welche Risiken gilt es zu bedenken? Zur Diskussion ist herzlich eingeladen!

 
Zum Kooperationspartner:
Schon seit 1989 ist der Kreis Groß-Gerau – Masatepe/Nicaragua e.V. mit dem Kreis Masatepe in Nicaragua (Zentralamerika) durch einen Partnerschaftsverein verbunden. Zur Völkerverständigung fördert der Verein nach Kräften Projekte zur Infrastruktur: Wasser, Strom, Straßen und Erziehungseinrichtungen. Mit Erfolg: Masatepe ist heute der einzige Ort in Nicaragua, in dem 95% der Bevölkerung sauberes Trinkwasser am Hause haben und 96% der Menschen elektrisches Licht benutzen können. Seit Anfang 2008 beteiligt sich der Partnerschaftsverein am „weltwärts“-Freiwilligendienst, entsendet jedes Jahr 1-2 zwei junge Menschen aus dem Kreis Groß-Gerau in den Partnerkreis Masatepe und will in Zukunft über die „Süd-Komponente“ des Programms jedes Jahr zwei Freiwillige aus Masatepe im Kreis Groß-Gerau aufnehmen.

Weitere Infos:
>> Veranstaltungsflyer (PDF)
>> "über-lebens-welten 2.0" in Groß Gerau
>> weitere Stationen der Wanderausstellung "über-lebens-welten 2.0" quer durch Hessen
>> Partnerschaftsverein Kreis Groß-Gerau – Masatepe/Nicaragua e.V.

Veranstaltungsort:
Landratsamts Groß-Gerau, Wilhelm Seipp-Str. 4, Groß GerauKarte zu Landratsamts Groß-Gerau

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht