Druckansicht

Einzelbeitrag:

Ausstellungs-Finissage:
ID without colours (Film) & Gespräch zu Racial Profiling

Mo, 07.07.2014 | 19:00 21:00 | Frankfurt/M. (EVAngelisches Frauenbegegnungszentrum )

ReferentInnen: Rakieta Poyga (Frauenrechtlerin aus Burkina Faso), Michael Franke (Afrikareferat ASW), Veranstalter: ASW -Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt,


"Wir machen rigorose Aufklärung"
Rakieta Poyga informiert auf ihrer Rundreise durch Deutschland über die Aktivitäten
zur Ausbildung und Stärkung von Mädchen und Frauen in Burkina Faso und den Kampf gegen die Genitalverstümmelung. Die Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt (ASW) hat Rakieta Poyga als eine Frau der Tat und in vielerlei Hinsicht als faszinierende Persönlichkeit kennengelernt, die von ihrem energischem Einsatz für Frauen und Mädchen in ihrer Heimat erzählen kann: Und das in flüssigem Deutsch, denn Rakieta hat in der damaligen DDR an der Hochschule für Ökonomie und später in West-Berlin an der Technischen Universität studiert.

In Burkina Faso hat sie die ASW-geförderte Association Bangr Nooma (ABN) ins Leben gerufen, die Frauen und Mädchen praktische Bildung anbietet und sie mit viel Ambition und Geduld zur selbstständigen Teilhabe in der modernen Berufswelt befähigt. Wer die Arbeit der global denkenden und lokal handelnden Rakieta persönlich kennenlernen möchte, sollte die Veranstaltung der ASW-Regionalgruppe Frankfurt auf keinen Fall verpassen.

Zu dieser Veranstaltung sind Frauen und Männer eingeladen.

Weitere Infos:
>> Veranstaltungsankündigung des Evangelischen Frauenbegegnungszentrum

Veranstaltungsort:
EVAngelisches Frauenbegegnungszentrum , Saalgasse 15, Frankfurt/M.Karte zu EVAngelisches Frauenbegegnungszentrum

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht