Druckansicht

Einzelbeitrag:

Das asiatische Engagement in Afrika und seine Auswirkungen auf westliche Geber

Fr, 30.08.2013 | 18:00 | Bad Vilbel (Dottenfelderhof)

Das Recht auf Nahrung weltweit verwirklichen!
Chancen und Risiken einer neuen Entwicklungs- und Nachhaltigkeitsagenda

Info- und Diskussionsabend. Veranstalter: Verband Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen (VENRO) in Kooperation mit EPN Hessen, dem Nord-Süd Forum Frankfurt u.a.


Am letzten Freitag im August findet in Kooperation mit VENRO und dem Nord-Süd Forum Frankfurt eine erste Diskussionsveranstaltung zu den Chancen und Risiken einer neuen Entwicklungs- und Nachhaltigkeitsagenda mit dem Titel „Das Recht auf Nahrung weltweit verwirklichen!“ statt. Zur Einstimmung und zum Kennenlernen gibt es ab 18h einen kleinen Imbiss im schönen Ambiente des Demeter Hofes in Bad Vilbel. Anschließend regen verschiedene Impulse zur Post 2015 Agenda und zum Recht auf Nahrung aber auch zu konkreten Praxisbeispielen (Dottenfelder Hof und Stadtgärten) zum Diskutieren und Mitmachen ein. Eingeladen sind alle Interessierten.

Zwecks Planungserleichterung freuen wir uns über eine kurze Anmeldung per E-Mail unter info[at]epn-hessen.de oder telefonisch unter 069-913 951 70.

Weitere Infos:
>> Veranstaltungsflyer

Veranstaltungsort:
Dottenfelderhof, LWG Dottenfelderhof KG, Bad VilbelKarte zu Dottenfelderhof

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht