Druckansicht

Einzelbeitrag:

ENTFÄLLT Seminar: \"Die Zukunft der Entwicklungspolitik. Was kommt nach den Milleniumszielen?\"

Sa, 03.10.2015 | 10:00 16:00 | Frankfurt am Main (Gemeindehaus der ev. Dreifaltigkeitsgemeinde)

Das Gespräch wird von der Deutsch-Indischen Zusammenarbeit e.V. in Kooperation mit der Gandhi-Serve Stiftung Berlin veranstaltet


7. Frankfurter Gandhi-Gespräche: Gandhi und der Islam – Religiöse Toleranz, Flucht und Vertreibung

Die Deutsch-Indische Zusammenarbeit e. V. richtet anlässlich Mahatma Gandhis Geburtstag zum siebten Mal zu den Frankfurter Gandhi-Gesprächen am 3. Oktober 2015 ein. Der Tag steht unter dem Titel „Gandhi und der Islam – Religiöse Toleranz, Flucht und Vertreibung", in dem Themen wie Gewaltfreiheit im Islam und Islamophobie diskutiert und mit aktuellen Entwicklungen in Verbindung gebracht werden. Dies betrifft nicht nur Entwicklungen in Indien, sondern auch gegenwärtige Veränderungen in Deutschland, wie zum Beispiel das Aufstreben von Pegida und Angriffe auf Asylbewerber-Unterkünfte.

Wir möchten die Brücke schlagen zwischen dem Indien damals und heute, aber auch zwischen Indien und Deutschland. Wie entsteht die Angst vor „dem anderen", wie geht Deutschland, wie geht Indien damit um? Was bedeutet die damalige Geschichte der Trennung Indiens und Pakistans im Rahmen der Unabhängigkeit für die heutige politische Landschaft in Indien? Diesen Fragen wollen wir in verschiedenen Vorträgen, mit Frau Prof. Dr. Gita Dharampal-Frick vom Südasieninstitut der Universität Heidelberg und Herrn Dr. Yahya Wardak von Afghanic e. V. als Hauptreferenten, nachgehen.

Die Veranstaltung wird von der Ausstellung „Mahatma Gandhis Besuche im nord-westlichen Grenzgebiet 1938" begleitet. Gandhis Reise galt dem Besuch der Kudai Khidmatagar (KK), die von Khan Abdul Ghaffar Khan geführt wurde. Kolorierte Fotos dokumentieren Gandhis Begegnungen und Besuche während dieser Reise und geben einen Einblick in die damalige Zeit.

Weitere Informationen:
>>Programm_Frankfurter Gandhi-Gespräche_2015
>>Homepage Deutsch-Indische Zusammenarbeit e. V.

Veranstaltungsort:
Gemeindehaus der ev. Dreifaltigkeitsgemeinde, Funckstr. 14, Frankfurt am MainKarte zu Gemeindehaus der ev. Dreifaltigkeitsgemeinde

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht