Druckansicht

Einzelbeitrag:

1. Frankfurter Wandeltag “Wandeln – Handeln – Bandeln”

So, 21.09.2014 | 12:00 18:00 | Frankfurt a.M. (Blaues Haus)

OrganisatorInnen: Transition Town Initiative Frankfurt, Blaues Haus e.V. – Verein für Kunst und freie Zeit, Tauschring Bockenheim, Shout Out Loud – Changing the world step by step


Frankfurter Initiativen stellen Ideen für eine nachhaltige Zukunft vor

Tauschen statt kaufen, reparieren statt wegwerfen, vernetzen statt vereinsamen – der Frankfurter Wandeltag ist ein Angebot für alle, die Lust auf Alternativen haben und den Wandel zu einer zukunftsfähigen und nachhaltigeren Gesellschaft mitgestalten wollen.

Die VeranstalterInnen haben sich dazu so einiges einfallen lassen:
eine Bücher- und Kleidertauschbörse, Recycling-Workshops in denen aus altem Papier neues hergestellt oder aus alten Holzabfällen individuelle Blumenkisten zusammengezimmert werden, ein Workshop Bau einer Camera obscura, ein Rundgang zu Urban Gardening und Bienen, ein Vortrag zu „Psychologischer Resilienz“, die Filmvorführung von „In Transition 2.0“, Vorstellung von Projekten wie Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) oder Repair-Cafés und natürlich gibt es neben Infoständen der OrganisatorInnen auch noch aus Lebensmittel-Spenden und mit Solar gekochte Leckereien sowie Musik... sich inspirieren lassen, zuhören, mitmachen!

Der Eintritt ist frei!
 

Witere Infos:
>>Veranstaltungsflyer
>>Homepage der Transition Town Initiative Frankfurt

Veranstaltungsort:
Blaues Haus, Niederräderufer 2, Frankfurt a.M.Karte zu Blaues Haus

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

    Druckansicht