Druckansicht

Kalender

vhs-Reihe "Globales Lernen":
Vortrag: Fleisch frisst Land: Die globalen Folgen unseres Konsums

Di, 24.06.2014 | 18:00 | Marburg (Volkshochschule, Raum 103)

Vortrag im Rahmen der vhs-Veranstaltungsreihe "Globales Lernen und Globalisierung".
Referentin: Thomas Fritz, FDCL Berlin. Hauptveranstalter: vhs Marburg


Fleisch frisst Land: Die globalen Folgen unseres Konsums tierischer Produkte
Die Welt erlebt einen tiefgreifenden Ernährungswandel. Der hohe Fleischkonsum in Industrieländern wie Deutschland breitet sich in hohem Tempo über nahezu den gesamten Globus aus. Doch welche Folgen für Mensch und Natur hat die Expansion der industriellen Tierhaltung, ohne die die nachgefragten Fleischberge gar nicht herstellbar wären? Reicht das verfügbare Land, um die erforderlichen Futtermittel anzubauen? Was bedeutet die tierische Massenproduktion für das Klima, die Ernährungssicherheit und die Gesundheit? Und kann eine ökologische und artgerechte Nutztierhaltung überhaupt gegen die Fleischfabriken bestehen?

 
vhs-Veranstaltungsreihe "Globales Lernen und Globalisierung"
Die vhs Marburg setzt im Sommersemester 2014 ihren Themenschwerpunkt auf „Globales Lernen – verantwortliches Handeln“ und bietet in ihrem Kursprogramm zwischen dem 27. März und dem 12. Juli 2014 eine Veranstaltungsreihe zu Globalem Lernen an. Das Angebot umfasst 11 Vorträge mit ExpertInnen aus dem ganzen Bundesgebiet sowie 11 thematisch gekoppelte Praxisworkshops, die von verschiedenen lokalen BildungsanbieterInnen und -initiativen durchgeführt werden. Während die Vorträge eher sachbezogenen ausgerichtet sind, laden die erfahrungsbasierten Praxisworkshops dazu ein, lokale Handlungsalternativen zu globalen Problemen zu erproben.
Die Praxisworkshops werden in Kooperation mit dem Schul- und Bildungsprojekt êpa des Marburger Weltladens angeboten. Die konzeptionelle Entwicklung der vhs-Reihe wurde von der hessischen Fachpromotorin für Globales Lernen und Nachhaltigkeit begleitet.

 
Kontakte:
Hessische FachpromotorIn für Globales Lernen: Lydia Koblofsky
lydia.koblofsky[at]epn-hessen.de | Telefon: 06421-1659490

êpa! des Marburger Weltladens: Doreen Thieke
epa[at]marburger-weltladen.de | Telefon: 06421-686244

Weitere Infos:
>> Gesamtprogramm der Veranstaltungsreihe als PDF
>> Das Programm auf der Webseite der vhs Marburg

Veranstaltungsort:
Volkshochschule, Raum 103, Deutschhausstraße 38 , Marburg (Google-Map)

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

Druckansicht