Druckansicht

Terminkalender:

Workshop: Climate Culture Lab - Wie sieht das System 'Kommunaler Klimaschutz' aus?

Sa, 18.05.2019 | 10:00 17:00 | Fulda (Umweltzentrum)

Nutzen Sie die Chance bei der dritten und letzten überregionalen CCL-Werkstatt in Fulda ungewöhnliche Methoden auszuprobieren. Gemeinsam mit Ihnen werden wir das KlimaKultur-Thema "Kräfte stärken" vertiefen.


Zum Aufwärmen reflektieren wir Erfahrungen aus den CCL-Werkstätten in der Stadt Göttingen, im Kreis Siegen-Wittgenstein und im Saale-Holzland-Kreis. Dann geht es in einer interaktiven Gruppenphase ans Eingemachte: Wie können wir gemeinsam Kräfte mobilisieren und darauf achten, dass wir und unsere Mitstreiter*innen dabei nicht die Energie verlieren?

Zunächst erfahren wir von Dr. Nikolaus v. Stillfried wie die systemische Aufstellung des 4D-Mappings funktioniert und was sie leisten kann. Anschließend stellen wir gemeinsam das soziale System 'Kommunaler Klimaschutz' mit allen Akteur*innen und deren Beziehung zueinander auf. Oft ist es überraschend, wie mit nur wenigen Worten und der Bereitschaft der eigenen Intuition zu vertrauen, unbewusste Strukturen sichtbar gemacht werden können. Auch unausgesprochene Konflikte werden so auf eine wertschätzende Art kommuniziert und gelöst. Es zeigen sich Handlungsansätze, die Sie in Ihrer Arbeit im kommunalen KlimaKultur-Wandel stärken.

Eingeladen sind alle, die Lust haben neue Methoden auszuprobieren und damit den Klimakultur-Wandel in ihrer Kommune voranzubringen.


>> Programm und Details zur überregionalen CCL-Werkstatt Mitte
>> Eintritt frei
>> Für Verpflegung ist gesorgt
>> Eine Reisekostenübernahme ist möglich
>> Anmeldungen bis einschließlich 13. Mai 2019
>> Climate-Culture-Lab

Veranstaltungsort:
Umweltzentrum, Johannisstraße 44, Fulda (Google-Map)

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

Druckansicht