Drucker-Icon

Terminkalender:

Interkulturelle Frauenfilmreihe 2018: "Meine glückliche Familie"

Di, 13.11.2018 | 19:30 | Frankfurt am Main (Nachbarschaftszentrum Ginnheim e.V.)

Die Interkulturelle Frauenfilmreihe wird gefördert durch das Frauenreferat der Stadt Frankfurt und das Amt für Multikulturelle Angelegenheiten


Zum 14. Mal findet im Nachbarschaftszentrum Ginnheim die Interkulturelle Frauenfilmreihe statt. Ziel der Veranstaltung ist die Förderung von interkulturellem Austausch und Begegnung. Die Filmabende sollen einen Anstoß geben zu gegenseitiger Akzeptanz, Toleranz und Verständigung und dienen als Brücke zwischen den Kulturen.

An vier Abenden zeigen wir Filme, die sich mit interkulturellen frauenspezifischen Themen auseinandersetzen. Thema der diesjährigen Filmreihe ist: „Frauenträume“. Träume nach Freiheit, Selbstbestimmung, Liebe, nach neuem Leben, im Kampf gegen Tradition, Familienzwänge…

Im Anschluss an die Filme, werden Getränke und ein kleiner Imbiss gereicht.  Es besteht die Möglichkeit, sich mit anderen Frauen, auch aus den jeweiligen  Kulturkreisen( d.h. aus Afghanistan Iran, Georgien, Ägypten, Italien)und  Frankfurter Frauenprojekten  auszutauschen.

Am 13.November  zeigen wir den Spielfilm“ Meine glückliche Familie“ von Nana Ekvtimishvilli u. Simon Groß (Georgien u. Deutschland(2017). Inhalt: An ihrem 52.geburtstag entscheidet Manana ihre Großfamilie zu verlassen und ihren Traum nach Freiheit zu erfüllen.

Unkostenbeitrag: € 3,00

Um Anmeldung wird gebeten: 069/ 53 05 66 79; info@nbz-ginnheim.de


Weitere Infos:
>>Flyer

Veranstaltungsort:
Nachbarschaftszentrum Ginnheim e.V., Ginnheimer Hohl 14H, Frankfurt am Main (Google-Map)

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

drucken  Drucker-Icon