Drucker-Icon

Terminkalender:

Krieg und Medien. Syrienbilder

Sa, 27.04.2019 | 10:00 18:00 | Gießen (ESG Gießen)

Fortbildungsveranstaltung aus einer Reihe der Motivés. Gefördert aus Mitteln des Kirchlichen Entwicklungsdienstes durch Brot für die Welt-Evangelischer Entwicklungsdienst. Referentin: Irit Neidhardt


Das Tagesseminar teilt sich in zwei Blöcke auf.

Medienbilder zum Syrienkrieg

Bis 2011 war Syrien ein relativ abgeschottetes Land. Bilder haben uns wenig erreicht, sei es in den Medien oder in Kunst und Kino. Seit Beginn der politischen Erhebungen und des bald darauf beginnenden Bürgerkrieges vor fünf Jahren sind Syrienbilder im medialen Alltag plötzlich sehr präsent. Wie jedoch können wir sie verstehen? Anhand von Kurzbeiträgen aus arabischen und deutschen Fernsehsendern sowie Internetvideos werden die gängigsten Bild- und Sprachstrategien der Kriegsparteien erläutert.

Theoretische Einordnung

Theoretische Konzepte zum Thema Krieg und Medien werden vorgestellt und die Bilder aus Block 1 in deren Kontext analysiert. Ziel des eintägigen Seminars ist es, Bilder aus und über Syrien besser einschätzen und einordnen zu können.

Irit Neidhardt, Politik- und Islamwissenschaftlerin, Autorin zum Thema Kino und Nahost und seit 2002 Betreiberin vom mec film, einer Verleih- und Vertriebsfirma für arabische Kunst- und Kinofilme mit Sitz in Berlin.


Wir freuen uns über eine rechtzeitige und verbindliche Anmeldung. Spätestens aber 2 Wochen vor dem jeweiligen Termin.

Anmeldung und Rückfragen bitte an info@globales-schulkino.de.
Die Veranstaltungen sind kostenfrei.
Verpflegung während der Veranstaltung wird gestellt.

Veranstaltungsort:
ESG Gießen, Henselstraße 7, Gießen (Google-Map)

Gefördert vom Bund:
Logo Engagement Global
Logo BMZ
Und gefördert vom Land: Logo HMWEVL

drucken  Drucker-Icon