- EPN Hessen e.V. - https://www.epn-hessen.de -

PERRO

Mi., 05. Oktober 2022 | 19 Uhr | Frankfurt/M. (Haus am Dom)


Film & Gespräch

Mit Reinhold Dallendörfer
Host: Städtefreundschaft Frankfurt-Granada e.V.
Veranstalter der Reihe: EPN Hessen im Rahmen des hessischen Eine Welt-Promotor:innen-Programms sowie Akademie Rabanus Maurus im Haus am Dom

 

Film: „PERRO“


(Dokufilm (2019) von Lin Sternal | 79 Min., OmdU )

Dokumentarfilm über die Auswirkungen des Nicaragua-Kanalprojektes auf die indigenen Gemeinschaften des Landes. Die Wasserstraße quer durch das mittelamerikanische Land soll parallel zum Panamakanal den Atlantik mit dem Pazifik verbinden. Der Film folgt einem heranwachsenden Jungen, der zusammen mit seiner Großmutter im Dschungel lebt. Obwohl hier die Zeit still zu stehen scheint, wird die örtliche Gemeinschaft mit stetem Wandel konfrontiert. Seitdem die Regierung die Pläne zum Bau des Kanals kundgetan hat, ist ihre Heimat bedroht. Während die Großmutter auf Gottes Beistand hofft, muss der feinfühlige Junge seinen eigenen Weg suchen. Zusammen mit seinem Hausschwein begibt er sich auf eine Reise durch eine ihm unbekannte Welt. Der Film zeichnet ein differenziertes Bild. Auf der eine Seite steht der Wunsch nach Teilhabe an der gesellschaftlichen Entwicklung, doch auf der anderen Seite ist damit auch der Verlust von Heimat und Tradition verbunden.

Im anschließenden Gespräch mit Reinhold Dallendörfer.


 

Zu den Gastgeber:innen des Abends:

Städtefreundschaft Frankfurt-Granada e.V. Der Verein ist aus der Solidaritätsbewegung hervorgegangen, die seit der sandinistischen Volksrevolution 1979 das nicaraguanische Volk in seinem Kampf um einen selbstbestimmten Weg unterstützte. Die Gründung der offiziellen Städtepartnerschaft zwischen Frankfurt am Main und Granada in Nicaragua und die vielfältigen gemeinsamen Projekte mit dem Partnerverein „Granada Entre Amigos“ sind Ergebnis der langjährigen Arbeit des Vereins.
>> Städtefreundschaft Frankfurt-Granada e.V. [1]

 


Veranstaltungsort:

Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt/M.
 
Die Veranstaltung ist auch auf Facebook [2]. Please like & share!


↑ zurück nach oben [3]