- EPN Hessen e.V. - https://www.epn-hessen.de -

Zentralamerika – Die Krisen der Rechtsstaatlichkeit

Online-Veranstaltung: „Zentralamerika – Die Krisen der Rechtsstaatlichkeit“

Fr., 17.09. - Sa., 18.09.21 | Online

Veranstalter:innen: Evangelischen Akademie Bad Boll in Kooperation mit Runder Tisch Zentralamerika, Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR e. V., Zentrum für entwicklungsbezogene Bildung (ZEB), pbi Deutschland, Ökumenische Initiative Mittelamerika e. V., Heinrich Böll Stiftung.

Internationale Mechanismen zur Bekämpfung der Straflosigkeit und Korruption wurde von den zentralamerikanischen Regierungen erst einberufen und nach (strafrechtlichen) Erfolgen an ihrer Arbeit gehindert und entlassen. Zurück blieben jedoch institutionelle Strukturen und eine gestärkte Zivilgesellschaft, die bis heute wirken und sich dem Kampf gegen kriminelle Machenschaften entgegenstellen. Sie versuchen beispielsweise Aufklärung und Wahrheit von unten” zu schaffen.

Vor diesem Hintergrund findet am 17. und 18. September die Online-Veranstaltung Zentralamerika – Die Krisen der Rechtsstaatlichkeit” statt. Dabei soll mit Teilnehmer:innen und mit Expert:innen und Betroffenen aus Zentralamerika diskutiert werden, wie sich die Lage vort Ort genau darstellt und welche Perspektiven sich daraus ergeben.

>>Anmeldung und weitere Informationen [1]


Eckdaten:

Datum:
Fr., 17.09.2021 - Sa., 18.09.2021

Zeit:
16.30h
Veranstaltungsort:

Online

über Zoom
Online