Druckansicht

Online-Workshop: „Wie sauber und gerecht ist Digitalisierung? Globale Rohstoffpolitiken im Fokus.“

Do., 08.07.2021 (18.00h - 19.30h) | online

Veranstalter:in: Junges Engagement in Südhessen/Rheinland-Pfalz/Saarland

Wie sauber und gerecht ist Digitalisierung? Mit dieser Frage gehen wir dem ambivalenten Verhältnis zwischen Digitalisierung und Ressourcenschutz und sozialer Gerechtigkeit nach. Wie hängen technologischer Fortschritt und sozial-ökologischer Wandel weltweit zusammen und welche Fallstricke ergeben sich? Was sind die Herausforderungen und Möglichkeiten nachhaltiger Digitalisierung?
Unser Referent Robert Künzl, Eine-Welt-Fachpromotor für Rohstoffe und Rohstoffpolitik Rheinland-Pfalz in Haus Wasserburg wird mit uns über die Herausforderungen und Möglichkeiten nachhaltiger Digitalisierung diskutieren.

Dabei im Fokus stehen:
• Kontinuitäten von Kolonialismus und Ausbeutung in der Rohstoffproduktion der Digitalisierung
• Die Reflexion globale Machtverhältnisse
• Zusammenhang von Konsum und Verantwortung

Anmeldung: per Mail an je-he@bildung-trifft-entwicklung.de (Link gibt’s nach der Anmeldung)


Eckdaten:

Datum:
Do., 08.07.2021

Zeit:
18.00h - 19.30h
Veranstaltungsort:

Online

Mit Anmeldung
online



Druckansicht