Druckansicht

Workshop: „Wie gehe ich mit (Alltags-)Rassismus um? Interaktiver Workshop mit Körperarbeit und Ansätzen von Theater der Unterdrückten“

Sa., 25.06.2022 (09.30h - 16.30h) | Heidelberg

Veranstalter:in: Forum der Kulturen Stuttgart e.V. und SIMAMA STEH AUF e.V. in Kooperation mit dem Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg DEAB, der Regionalen Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien Süd und des Interkulturellen Promotor:innen-Programms

Wie kann ich rassistische Diskriminierung erkennen und benennen? Wie gehe ich als Betroffener mit Rassismuserfahrungen um? Wie kann ich selbstwirksame Strategien des Empowerments und Widerstands entwickeln? Dieser Workshop vermittelt anhand konkreter Szenarien und Kennenlernen von Tools Handlungskompetenzen für Menschen mit eigenen Rassismuserfahrungen. Dieser Workshop ist als Safer Space für Menschen mit Rassismuserfahrungen konzipiert und findet in deutscher Lautsprache statt.

Mit wem: Jeasuthan Nageswaran, Diversity Trainer

Für wen: Der Workshop richtet sich an Menschen mit eigenen Rassismuserfahrungen, Schwarze Menschen, Indigene Menschen und People of Color (BIPoC)

Die Teilnahme ist kostenlos.

Verbindliche Anmeldung bis zum 22.Juni 2022 bei rajya.ikp[at]simama-stehauf.de


Eckdaten:

Datum:
Sa., 25.06.2022

Zeit:
09.30h - 16.30h
Veranstaltungsort:

Kulturhaus Karlstor Bahnhof

Am Karlstor 1
69117 Heidelberg



Druckansicht