Druckansicht

Veranstaltung: „Unternehmerische Sorgfaltspflicht und Verantwortung – was das neue Lieferkettengesetz bedeutet“

Fr., 12.11.2021 (19.30h - 21.00h) | Frankfurt a/M

Veranstalter:innen: Evangelische Bank eG, GLS Bank eG, Ökumenische Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit, Triodos Bank N.V. und Invest in Visions

Freiwillige Selbstverpflichtung von Unternehmen reicht nicht aus – das Gesetz stellt einen Paradigmenwechsel dar durch die gesetzliche Verpflichtung von Firmen zum verbindlichen Schutz von Menschenrechten und Umweltstandards.

Impuls: Antje Schneeweiß (Geschäftsführerin Arbeitskreis Kirchlicher Investoren)
Podium: Antje Schneeweiß, Johannes Heeg (Sprecher Initiative Lieferkettengesetz), Volker Weber (Co-CEO/CSO Nixdorf Kapital AG), Hans-Christian Richter (Geschäftsführer MATO, Mühlheim am Main)
Moderation: Dr. Brigitte Bertelmann (Moderatorin, Ökonomin)

Präsenz und Online-Übertragung

>>Zur Veranstaltung


Eckdaten:

Datum:
Fr., 12.11.2021

Zeit:
19.30h - 21.00h
Veranstaltungsort:

Evangelische Akademie

Römerberg 9
60311 Frankfurt a/M



Druckansicht