Druckansicht

Fachtag: „Solidarität mit Geflüchteten macht Kommunen stark!“

Mo., 23.09.2019 (10.00h - 17.00h) | Frankfurt am Main

Veranstalter: Zentrum Oekumene der Evangelischen Kirchen in Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck, der Diakonie Hessen und dem Zentrum Bildung der EKHN

Quer durch Europa sind Netzwerke wie „Solidarity City“ oder „Seebrücke“ entstanden, die für verstärkte Schutzstrukturen für Geflüchtete kämpfen. Getragen werden sie von verschiedenen Akteuren der Zivilgesellschaft und progressiven Stadtverwaltungen.

An diesem Fachtag skizzieren Expert*innen zunächst die Grundgedanken verschiedener Konzepte einer solidarischen Stadt/Gemeinde. Im Rahmen eines World Cafés werden dann die Möglichkeiten einer stärkeren Rolle der Städte und Gemeinden in der Flüchtlings- und Asylpolitik anhand konkreter Beispiele in den Blick genommen.

Der Fachtag richtet sich insbesondere an Menschen, die sich in ihren privaten und/oder beruflichen Bezügen für Geflüchtete engagieren und die nach Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch und zur Bildung von Allianzen suchen.

Bitte richten Sie Ihre Anmeldung an das Zentrum Oekumene: schreiber@zentrum-oekumene.de

Weitere Infos:
>> Veranstaltungsflyer (PDF)

 


Eckdaten:

Karte nicht verfügbar
Datum:
Mo., 23.09.2019

Zeit:
10.00h - 17.00h
Veranstaltungsort:

Amt für multikulturelle Angelegenheiten (AMKA)

Mainzer Landstraße 293
60326 Frankfurt am Main


Druckansicht