Druckansicht

Online-Veranstaltung: „Schulbildung im Schatten der Corona-Pandemie in Indien und Nepal“

Do., 23.09.2021 (18.00h - 20.00h) | online

Veranstalter:innen: Deutsch-Indische Zusammenarbeit (DIZ) e.V. in Frankfurt, Karuna Deutschland e.V. in Essen und die Deutsch-Indische Gesellschaft Darmstadt-Frankfurt e.V.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kritischer Blick auf die Entwicklungszusammenarbeit zwischen Indien und Deutschland” findet eine Online Veranstaltung zum Thema Schulbildung im Schatten der Corona-Pandemie in Indien und Nepal statt

Die Folgen der Coronapandemie haben dazu geführt, dass mehr als 1,5 Milliarden Kinder weltweit zeitweise keine Schule besuchen konnten. Nach Angaben der UNESCO sind etwa 330 Millionen Kinder in Indien von den landesweiten Schulschließungen betroffen. Der Online-Unterricht erreicht hier nur etwa zehn Prozent der Schulkinder. Die bittere Wahrheit ist, dass die Erfolge der letzten Jahre im Bildungsbereich massiv bedroht sind. Die Referent:innen legen die Herausforderungen und Chancen dar, die für Länder wie Indien und Nepal im Bildungsbereich bestehen. Diese Veranstaltung findet auf Englisch statt.

Online-VeranstaltungRegistrierung unter https://us06web.zoom.us/meeting/register/tZ0ucemspj0iHdyIlice9y-ZheUV6z6Yahld

Referierende:
Niharika Chopra, Education Consultant, Kailash Satyarthi Foundation
Bhim Bahadur Bogati, REED Nepal
Dr. Laxmi Paudyal, Save the Children Nepal

 


Eckdaten:

Datum:
Do., 23.09.2021

Zeit:
18.00h - 20.00h
Veranstaltungsort:

online

online
online



Druckansicht