- EPN Hessen e.V. - https://www.epn-hessen.de -

Saubere Handys und der Bürgerkrieg im Kongo

Online-Seminar: „Saubere Handys und der Bürgerkrieg im Kongo“

Mi., 10.06.2020 (18.00h - 19.30h) |

Veranstalter*in: Diözesanstelle missio in Kooperation mit der Abteilung Erwachsenenbildung im Bistum Fulda

In diesem Online-Seminar wird die Bedeutung des Erzes Coltan bei der Produktion unserer Handys beschrieben, der Zusammenhang mit dem Bürgerkrieg in diesem Land verdeutlicht und vor allem politische Rahmenbedingungen für sichere Herkunftsnachweise vorgestellt. Mit der Kampagne „Goldhandys“ engagiert sich missio für faire Produktionsbedingungen und unterstützt Frauen und Familien im Kongo. Im Rahmen der Aktion Schutzengel „Für Familien in Not. Weltweit.“ wird sich dafür eingesetzt, dass führende Handyhersteller sicherstellen, dass ihre Handys kein Coltan aus Konfliktregionen der Demokratischen Republik Kongo verwenden, mit dem der Krieg finanziert wird.

Referentin ist Manuela Vosen vom Hilfswerk missio in Aachen.

Das Seminar wird Online mit MS-Teams stattfinden. Die Anmeldung bitte bis 9. Juni mit E-Mailadresse an: missio@bistum-fulda.de


Eckdaten:

Datum:
Mi., 10.06.2020

Zeit:
18.00h - 19.30h