Druckansicht

: „Religiöse Vielfalt im Kreis Offenbach gestalten – Präsenz und Digital“

Di., 21.09.2021 | Dreieich-Sprendlingen

Die Veranstaltung findet im Rahmen der interkulturellen Wochen in Dreieich mit Unterstützung des Familienzentrum Bunte Kirche in Dreieich-Sprendlingen, der Projektstelle „Glaube.Gemeinsam.Gestalten.“ im Evangelischen Dekanat Dreieich-Rodgau und des hessischen Landesprogrammes: „Hessen aktiv für Demokratie und gegen Extremismus“ statt.

Wie kann religiöse Vielfalt lokal gestaltet werden?
21.09.2021 um 19:00 Uhr (digital und vor Ort)
Religionen prägen uns von Kindesbeinen an. Längst prägen verschiedene Gotteshäuser unser Stadtbild. Oft fällt es uns schwer, sich mit den uns „fremden“ Religionen auseinander zu setzen. Wie können Vorurteile und Bewertungen abgebaut werden? Was braucht es für einen Dialog auf Augenhöhe? Wie können gerade junge Menschen dazu beitragen das Zusammenleben der Menschen in Gottes Vielfalt gewährleisten? Das Projekt „Glaube.Gemeinsam.Gestalten.“ sucht darauf Antworten und schafft Gestaltungs-und Begegnungsräume für junge Menschen, um einander kennenzulernen, Vorurteilen zu begegnen und durch den gemeinsamen Dialog dazu beizutragen eine gemeinsame Zukunft und Zusammenleben zu gestalten. Die Bertelsmann- Stiftung hat in de im Mai dieses Jahres erschienenen Studie „Good Practice – Religiöse Vielfalt lokal gestalten“ deutschlandweit Ansätze in den Blick genommen, aus denen wir lernen können.
Frau Dr. Yasemin El-Menouar, Senior Expert der Bertelsmann-Stiftung für den Bereich Religion, Werte und Gesellschaft, Programm Lebendige Werte, wird an 21.09.2021 um 19:00 Uhr per Zoom-Konferenz zu Gast sein und Einblicke in die Studie geben.
Die Teilnehmenden haben Gelegenheit, Fragen zu der wissenschaftlichen Expertise der Bertelsmann-Stiftung in diesem Handlungsfeld zu stellen und im anschließenden Live-Gespräch sprechen junge Menschen mit dem Vertreter*innen verschiedener Glaubensgemeinschaften, zivilgesellschaftlichen Akteur*innen und kommunalen Vertreter*innen darüber, was und wen es in der Kommune braucht, um religiöse Vielfalt zu gestalten.
Die Veranstaltung findet im Familienzentrum Bunte Kirche, Hegelstraße 91, Dreieich-Sprendlingen statt. Interessierte anderer Kommunen können sich gerne zur Zoom- Konferenz hinzuschalten und auch an ihrem Wohnort eine Diskussionsrunde organisieren!
Um Anmeldung bis 15.09.2021 an die Projektstelle: „Glaube.Gemeinsam.Gestalten.“, Frau Dagmar Gendera dagmar.gendera@ekhn.de wird gebeten. Der Zugangscode zur Konferenz verschicken wir Ihnen gerne!
Die Veranstaltung findet im Rahmen der interkulturellen Wochen in Dreieich mit Unterstützung des Familienzentrum Bunte Kirche in Dreieich-Sprendlingen, der Projektstelle „Glaube.Gemeinsam.Gestalten.“ im Evangelischen Dekanat Dreieich-Rodgau und des hessischen Landesprogrammes: „Hessen aktiv für Demokratie und gegen Extremismus“ statt.


Eckdaten:

Datum:
Di., 21.09.2021

Zeit:
19.00h
Veranstaltungsort:

Familienzentrum Bunte Kirche,

Hegelstraße 91
63303 Dreieich-Sprendlingen



Druckansicht