Druckansicht

Theologischer Transformationstag: „Ortswechsel – Gottes Präsenz im Widerstand, im Schmerz, in der Lebensfreude dieser Welt: unterwegs an den Rändern, in den Konfliktfeldern und Gewaltnetzen dieser Welt“

Sa., 25.06.2022 (09.30h - 17.00h) | Frankfurt am Main

Veranstalter:in: Katholische Akademie Rabanus Maurus

Die Arbeitergeschwister, Kleine Schwestern und Catholic Worker haben einen Ortswechsel vollzogen, leben in armen Stadtvierteln von Niedriglöhnen, sind Kollegin und Freund, Betriebsrätin und Nachbarin, oft Aktivist:en in sozialen Bewegungen. In diesen Gemeinschaften wächst vielgestaltiges neues Leben; der Glaube zeigt sich in unerwarteten Momenten und Ausdrucksformen, in einem alltäglichen, nach-haltigen und widerständigen Leben.

Was lässt sich für Christinnen und Christen, für unsere Kirche von diesen Bewegungen lernen? Wie begründen diese Initiativen und Gemeinschaften ihre alternativen Wege der Nachfolge? Wie entdecken sie und wir Gottes Präsenz im Widerstand und Schmerz dieser Welt, in den alltäglichen großen und kleinen Ausbeutungen als Lebensenergie? Was nährt den Glauben in die Keimkraft neuen Lebens mitten in den Gewaltkonflikten unserer Tage? Was ist die Antwort auf die vielen Hilfeschreie um uns: „Mein Mensch, mein Mensch, warum hast Du mich verlassen?“ (Andreas Knapp).

Papst Franziskus wünscht in dieser Denke eine arme Kirche der Armen! Er folgt damit der Utopie eines radikalen Ortwechsels der Kirche. Wo keimen diese Ortswechsel bereits heute auf?

Können die solidarischen Praktiken der oben genannten Initiativen nicht verstärkt die neue Pastoral der Großkirchen beeinflussen? Die Kirchen in ihren pastoralen Transformationsprozessen inspirieren? Gehen Sie mit in eine Visionswerkstatt auf der Suche nach wirklicher Solidarität mit der wirklichen Basis. Zur Rettung des Feuers und der Fülle des Lebens!

Der Thementag findet hybrid statt.

Eintritt: 29 €/ 19 € ermäßigt (inkl. Mittagsimbiss)

Anmeldungen zur Präsenzteilnahme: via AD-Ticket >>HIER, im Vorverkauf an der Rezeption im Haus am Dom
oder via Email unter: h.kutzler[at)bistumlimburg.de

Für die Präsenzteilnahme ist kein Impfnachweis erforderlich. Im Rahmen des Hausrechts bittet das Haus am Dom jedoch darum einen geeigneten Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Digital können Sie den Thementag zeitgleich kostenfrei auf dem Youtube-Kanal des Haus am Dom verfolgen: Zum Live-Stream gelangen Sie >>HIER


Eckdaten:

Datum:
Sa., 25.06.2022

Zeit:
09.30h - 17.00h
Veranstaltungsort:

Haus am Dom

Domplatz 3
60311 Frankfurt am Main



Druckansicht