Druckansicht

QUALIFIZIERUNGSREIHE: „Modul 3: PERSPEKTIVWECHSEL Globaler Süden: Globaler Norden“

Fr., 17.09. (16.00h) - Sa., 18.09.21 (17.00h) | Marburg

Referent: Kizito Odhiambo (freier Bildungsreferent für Globales Lernen). Moderation: Doreen Thieke und Anna Dobelmann (ISW e.V./Marburger Weltladen)

Im Modul „PERSPEKTIVWECHSEL Globaler Süden: Globaler Norden“ reflektieren wir Perspektiven auf und aus dem Globalen Süden, die uns als Bildungsaktive und als Lehrkräfte bei der Durchführung von Lernangeboten im Globalen Lernen prägen. Wir befassen uns mit unseren Strategien, Meinungsvielfalt und Kontroversität in Bezug auf globale Themen einzubringen, anzunehmen, auszuhalten, – wie es der Beutelsbacher Konsens formuliert- und gleichzeitig Stellung zu beziehen.

Das Modul findet am Freitag, den 17.09. (16-19h) und am Samstag, den 18.09. (10-17h) in Marburg statt.

Die Reihe gliedert sich in fünf Module, die auch einzeln belegt werden können und für die jeweils Teilnahmebescheinigungen ausgestellt werden. Bei Teilnahme an allen Modulen kann die Qualifizierungsreihe mit einem zusätzlichen Zertifikat abgeschlossen werden. Bei Buchung aller Module kann ein Modul kostenlos belegt werden.

Das ermäßigte Entgelt gilt für alle ehrenamtlichen Bildungsaktiven, Studierenden, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst, Personen mit geringem Einkommen und Mitglieder folgender Organisationen: GEW Hessen, ISW e.V./Marburger Weltladen, Weltladen-Dachverband e.V. und Entwicklungspolitisches Netzwerk Hessen.

Anmeldung bei der lea Bildungsgesellschaft:
Telefon: 069 971293-27
E-Mail: anmeldung[at]lea-bildung.de
Globales Lernen in die Schule: Programm und Anmeldung
Flyer Globales Lernen in die Schule 2021


Eckdaten:

Datum:
Fr., 17.09.2021 - Sa., 18.09.2021

Zeit:
16.00h - 17.00h
Veranstaltungsort:

Marburg

Marburg
Marburg



Druckansicht