- EPN Hessen e.V. - https://www.epn-hessen.de -

Modul 2 – Geschlechtergerechtigkeit

Online Fortbildungsreihe: „Modul 2 – Geschlechtergerechtigkeit“

Di., 23.11.2021 (16.00h - 17.30h) |

Veranstalter:innen: Hessisches Kultusministerium in Kooperation mit dem Entwicklungspolitischen Netzwerk Hessen und Zentrum Oekumene der EKHN und EKKW / êpa! – Weltladen Marburg

Online-Fortbildungsangebot zu den Globalen Nachhaltigkeitszielen für Lehrkräfte und pädagogisch Tätige: „Nachhaltigkeit braucht Ziele! Wir bringen die SDGs gemeinsam in die Schule!“

Modul 2 zu SDG 5:

Im Workshop stellt das Schul- & Bildungsprojekt êpa! des Weltladen Marburg am Beispiel der Ausstellung „Mit Power in die Zukunft. Der Kampf von Frauen in Nicaragua“ das SDG 5 zu „Geschlechtergerechtigkeit und Empowerment für alle Frauen und Mädchen“ vor und gibt Anregungen für den Unterricht.

Das Modul wird gestaltet von êpa! – Weltladen Marburg / Referierende: Lydia Koblofsky, Karla Méndez und Doreen Thieke

Zielgruppe: Lehrkräfte der Sekundarstufe II

Teilnahmevoraussetzung: Die Fortbildungsangebote finden im digitalen Raum BigBlueButton statt. Um zu gewährleisten, dass ein gemeinsamer Erfahrungs- und Informationsaustausch stattfinden kann, ist durch die Teilnehmenden sicherzustellen, dass sie über die nötige technische Ausstattung (Headset bzw. Mikrofon, Web Cam) verfügen.

Anmeldung: Eine Anmeldung ist bis zwei Tage vor dem jeweiligen Termin über folgenden Link möglich: https://djaco.bildung.hessen.de/materialien/nachhaltigkeit/survey_form_sdgs/index.html [1]

Sämtliche Veranstaltungen sind über die Hessische Lehrkräfteakademie akkreditiert. Für die Teilnahme am Online-Fortbildungsangebot fallen keine Kosten an. Die Teilnehmendenzahl ist auf 40 Personen begrenzt.

Für Rückfragen steht Ihnen das Organisationsteam gerne zur Verfügung:

Hessisches Kultusministerium: Frau Bell (Tel.: 0611 815 1361) | Frau Schauer (Tel.: 06101 5191 700)

Alle Informationen zur Fortbildungsreihe und den einzelnen Modulen:

>> Flyer SDG Fortbildungsreihe [2]


Eckdaten:

Datum:
Di., 23.11.2021

Zeit:
16.00h - 17.30h