Druckansicht

Digitales Fachgespräch: „Mode. Macht. Menschen.“

Do., 20.01.2022 |

Veranstalter:innen: Außenstelle Mainz von Engagement Global in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Digitales Fachgespräch zu fairer Mode mit Filmsequenzen im Rahmen der Frankfurt Fashion Week

Drei Millionen Menschen, überwiegend Frauen, und damit ein Fünftel der Bevölkerung Kambodschas arbeiten täglich, um Textilien und Bekleidungsstücke für den Weltmarkt zu produzieren. Ihr Werk macht 70 Prozent des gesamten Exportvolumens des Landes aus. Für den Dokumentarfilm „Mode.Macht.Menschen“ reisten die Journalistin Helen Fares und der Influencer Willy Iffland im Dezember 2019 nach Kambodscha. Sie erfuhren vor Ort, was die Textilindustrie für Kambodscha bedeutet, welche Veränderungen die Menschen anstreben und wie sie sich dafür organisieren.

Bei der digitalen Abendveranstaltung kommentiert und kontextualisiert Nadja Dorschner, Projektleiterin des Films der Rosa-Luxemburg-Stiftung, ausgewählte Filmsequenzen. Der komplette Film kann im Vorfeld der Veranstaltung kostenfrei auf YouTube abgerufen werden. Im Gespräch mit der Modejournalistin Lisa Wagner berichtet Marina Chahboune – Gründerin der Nachhaltigkeitsagentur „Closed Loop Fashion“ – von ihren Erfahrungen vor Ort in Asien, erklärt wie Modeunternehmen soziale Verantwortung für ihre weltweiten Zulieferer übernehmen und zeigt auf, wie wir in Deutschland einen Beitrag für eine fairere Modewelt leisten können.

Die Veranstaltung wird im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD) von der Außenstelle Mainz von Engagement Global in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung durchgeführt und ist ein Official Side Event der Frankfurt Fashion Week.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 19. Januar 2022 unter Angabe des vollen Namens an: aussenstelle.mainz@engagement-global.de.

Die Veranstaltung findet digital über das Conferencing-Tool Webex statt. Weitere Informationen und die Zugangsdaten werden vor der Veranstaltung per Mail verschickt.

Weitere Informationen:

>> Veranstaltungsflyer (PDF)


Eckdaten:

Datum:
Do., 20.01.2022

Zeit:
18.30h



Druckansicht