Druckansicht

Workshop + Planspiel: „Marokko – Der Solarkönig“

Fr., 06.12.2019 (15.00h - 18.00h) | Marburg

Veranstalter: Marburger Forum für entwicklungspolitische und interkulturelle Themen in Kooperation mit ARBEIT und LEBEN Marburg (AG von DGB und vhs)

Workshop und Planspiel mit Marine Pouget (Germanwatch e.V.)

Marokko ist heutzutage ein unbestreitbarer Energie-Vorreiter auf dem afrikanischen Kontinent, aber auch im globalen Vergleich. Das Königreich baut seit zehn Jahren beeindruckende Photovoltaik-, Wind- und konzentrierte Solarenergieprojekte auf. Allerdings bleiben die Energie-Projekte in Marokko bislang sehr zentralisiert und es werden hauptsächlich Großvorhaben von wenigen Akteuren durchgeführt. Daher werden wir uns im Rahmen dieses Workshops mit den folgenden Fragen beschäftigen: Was sind die Auswirkungen von diesen Projekten für die Marokkaner*innen? Tragen diese Projekte etwas zur Verbesserung der Lebensgrundlagen der Verletzlichen bei, insbesondere in isolierten ländlichen Gebieten?

Vorreiter-Länder wie Marokko sind interessante Beispiele für Deutschland, wo eine Energiewende mit einem Kohleausstieg weiter gefördert werden soll. In diesem Workshop werden wir anhand von Beispielen aus Marokko lernen und versuchen zu verstehen, wie die lokalen Bedingungen für eine faire Energiewende aussehen können. Chancen, aber auch Herausforderungen werden besprochen und in einem interaktiven Planspiel diskutiert.

Marine Pouget ist Referentin bei Germanwatch (seit 2017) für Klimapolitik und Zivilgesellschaft in der MENA-Region. Ihre Themenschwerpunkte sind die African Renewable Energy Initiative (AREI), Erneuerbare Energien und dezentrale Energiewende in der MENA-Region und zivilgesellschaftliche Ermächtigung. Koordiniert und über Publikationen bekanntgemacht  wird  von Marine Pouget das derzeitige Projekt „Multi-Akteurs-Partnerschaft für die Energiewende in Afrika Richtung 100% Erneuerbare Energien“ in Marokko und Kenia. Pouget absolvierte ihr Masterstudium  in Conflict& Development Studies und Sciences Politiques in Lille und Münster. 

Nur mit Voranmeldung unter: veranstaltungen@marburger-weltladen.de

Weitere Infos:
>> Veranstaltungsankündigung


Eckdaten:

Karte nicht verfügbar
Datum:
Fr., 06.12.2019

Zeit:
15.00h - 18.00h
Veranstaltungsort:

Weltladen Marburg

Markt 7
35037 Marburg



Druckansicht