Druckansicht

Online-Diskussion: „Lieferkettengesetz – wirksames Instrument oder Papiertiger?“

Mi., 20.01.2021 |

Veranstalter:in: Eine Welt Verein Dieburg

Der Eine Welt Verein Dieburg unterstützt die Forderungen nach einem Lieferkettengesetz, das deutsche Unternehmen für die Produktionsbedingungen ihrer Produkte im Ausland haftbar machen soll. Er lädt alle Interessentinnen und Interessenten ein, am 20.1.2021 um 19.30 Uhr, an einer digitalen Informations- und Diskussionsveranstaltung teilzunehmen.

Es werden die Mitglieder des Bundestages, Frau Patricia Lips (CDU), Herr Dr. Jens Zimmermann (SPD), Frau Daniela Wagner (Bündnis90/ Grüne) und Herr Till Mansmann (FDP) teilnehmen. Zusätzlich sind Herr Thomas Rudhof-Seibert, Referent für Menschrechte und Mitarbeiter von medico international sowie sowie Caspar Priesemann (GLORE – Mode und Lifestyle) als Unternehmensvertreter eingeladen. Die Moderation wird der Chefredakteur des Darmstädter Echo, Herr Jan-Oliver Hennemann übernehmen.

>>weitere Informationen und Anmeldung


Eckdaten:

Datum:
Mi., 20.01.2021

Zeit:
19.30h



Druckansicht