Druckansicht

Online Workshop: „Let’s talk about – Sprache und Macht“

Mi., 18.11.2020 (18.30h - 20.30h) | online

Veranstalter*in: NETZ e.V.

Witze machen über Akzente – ist das wirklich lustig? Haben Menschen wirklich “Angst” vor fremd klingenden Sprachen? Wirkt man weniger kompetent, wenn man einen Dialekt und keine Standardsprache spricht? Welche Sprachen werden offiziell anerkannt, welche nicht? Sprachen können benutzt werden, um bestimmte Gruppen von Menschen auszugrenzen und Machtstrukturen in der Gesellschaft durchzusetzen.

In diesem Workshop setzen sich die Teilnehmenden mit diesen Themen anhand von Beispielen aus geschichte und Gegenwart Bangladescha und Deutschlands auseinander und finden Wege, um gegen linguistische Diskriminierung aktiv zu werden.

Referent*innen:

  • Hasan M. heera
  • Anna Cjievschi
  • Anna Britz
  • Anmeldung bis zum 17.11.20 an: gaube@bangladesch.org


    Eckdaten:

    Datum:
    Mi., 18.11.2020

    Zeit:
    18.30h - 20.30h
    Veranstaltungsort:

    Online-Workshop

    Mit Anmeldung
    online



Druckansicht